16.12.13 14:07 Uhr
 3.180
 

EU: Türken dürfen künftig wohl ohne Visum einreisen

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu und der EU-Innenkommissar haben ein Abkommen unterzeichnet, nach dem Türken auch ohne gültiges Visum in die EU einreisen dürfen. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan bezeichnete die Vereinbarungen als Wendepunkt in den türkisch-europäischen Beziehungen.

Um Gegenzug nimmt die Türkei Asylbewerber, die illegal über die Türkei in die EU gereist sind, wieder auf. Dafür setzt die Türkische Regierung jedoch baldige Fortschritte in der Visa-Liberalisierung voraus.

Die Liberalisierung könnte in etwa drei Jahren abgeschlossen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chocobo77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Türken, Visum
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 14:28 Uhr von -Count-
 
+63 | -4
 
ANZEIGEN
@ Chocobo77

"Bei diesem Abkommen gibt es also viele Gewinner."

Deutschland gehört (wie immer) NICHT dazu...
Kommentar ansehen
16.12.2013 15:17 Uhr von ur.ce
 
+4 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2013 15:54 Uhr von sooma
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
"Es ist immer wieder nett zu sehen, wie sich das braune Pack sich darüber ärgert, wenn die Menschheit einen Schritt in Richtung Frieden macht."

Vor diesem Frieden liegt auf diesem Weg allerdings noch ein furchtbarer Krieg.
Kommentar ansehen
16.12.2013 15:58 Uhr von shadow#
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
"Türken dürfen künftig wohl ohne Visum einreisen"
Davon träumen die also immer noch :)
Kommentar ansehen
16.12.2013 16:55 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ob das so eine gute Entscheidung ist?
Letztendlich verfolgt ein Visum immer einen gewissen Sinn und Zweck. Was jedoch die Aufhebung angeht, so entzieht sich mir der Vorteil den wir (Deutschland und die EU) davon haben.
Kommentar ansehen
16.12.2013 18:08 Uhr von CrazyWolf1981
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wo ist der Unterschied zu jetzt? Haben die vorher etwa geschaut was sie da ins Land lassen? Die lassen doch auch so alles rein, Hartz 4 obwohl noch nie gearbeitet und nach Jahren nicht mal gewillt die Sprache zu lernen. Dazu passiert den Gewalttätern auch nichts. Ein Paradies für Kriminelle und / oder Integrationsverweigerer.
Und solange die Bonzen das entscheiden, die sich alles schön aus der Entfernung aus ihrer gepanzerten Limo und abgeriegelten und bewachten Villa anschauen können, ändert sich das auch nicht. Die würde ich mal gerne ohne Schutz Berlin, Neukölln oder so einquartieren und dann nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren lassen.
Kommentar ansehen
16.12.2013 18:34 Uhr von -Count-
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@ Chocobo77

"Deutschland gewinnt ebenfalls.
Ihr könnt euch über viele neue Fachkräfte freuen."

Sollte diese Aussage etwa gänzlich ironiefrei daherkommen?^^ Diplom-Messerstecher und Profi-Sozialschmarotzer haben wir bereits mehr als genug, findest du nicht?
Kommentar ansehen
16.12.2013 21:43 Uhr von asianlolihunter
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Nun kommen wieder die ganzen Rechtsradikalen aus ihren löchern
Kommentar ansehen
16.12.2013 22:34 Uhr von Xerces
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Hibbelig:
"Es ist einfach eine Frechheit, wie die Türkei massenweise die dümmste Landbevölkerung (Ungebildete Kopftuchträgerinnen und Analphabeten) dazu bringt, nach Deutschland zu fahren, weil die in der Türkei gar keine Chance haben."

Momentan haben wir eher eine Abwanderung von Türken und Türkischstämmigen von Deutschland in die Türkei.

Hast du irgendwelche Belege für deine Behauptung? Und wann und wo hast die Intelligenzquotienten der von dir genannten Personen gemessen?

"Ich habe nichts gegen Türken, die hier Karriere machen,"

Ich habe nichts gegen xy, aber ....


"sich als Deutsche fühlen oder zumindest unsere Sitten respektieren (wie es sich in deren Heimat auch ziemen würde). Ich kenne viele, die hier gut integriert sind."

Welche Sitten? Ganz du mal welche aufzählen?

"Für uns wäre so ein Deal nur dann zufriedenstellend, wenn er genau die nicht integrierbaren wieder aufnimmt und nicht irgendwelche Asylanten, die zufällig über die Türkei kommen (wer tut sich sowas an, außer Syrer)."

Erstens: Deutschland ist nicht die EU, auch wenn du das vielleicht glaubst. Der Deal wurde von der EU eingefädelt.

Zweitens: Visafreies Einreisen bedeutet nicht gleich permanentes Niederlassen

Drittens: Es ist für die Türkei ein schlechter Deal. Die Türkei schützt die Grenzen der EU, macht die Drecksarbeit und bekommt dafür etwas, das ihr sowieso zusteht.


Definiere doch bitte mal, was du mit Nichtintegrierte meinst, wie du das messen möchtest und gegen welches Gesetzt ein "Nichtintegrierter" verstößt?

Bei der Gelegenheit kannst du auch mal ergründen, ob nach deinen Maßstäben Rechtsradikale "integriert" sind?
Kommentar ansehen
17.12.2013 00:15 Uhr von -Count-
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Chocobo77

"In Deutschland herrscht Fachkräftemangel und viele Langzeitarbeitslosen sind eben nur für einfache Tätigkeiten (Erntehelfer, Putzfrau etc.) zu gebrauchen."

Aus der Türkei kommen aber kaum solche, das sieht man bereits deutlich an denen, die bereits hier sind. ;)
Kommentar ansehen
17.12.2013 01:10 Uhr von higher
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@xerces und count.

ich habe ein jahr in der türkei gelebt. mittendrin.

aus meiner sicht eignen sich türken (nicht dsikriminierend gemeint), nicht als erntehelfer. sie schlafen sehr lange unter den obstbäumen.

die integrierten türken in deutschland sind völlig ok. bitte einmal daran erinnern, daß diese deutsch.türken in der 2. und 3. generation in deutschland leben und sich einbringen.

in der türkei selbst wird in istanbul, ankara, izmir, denizli, ganz hervorragende arbeit geleistet. das umland dieser städte hat allerdings noch einen erheblichen aufholbedarf, was verläßlichkeit, insbesondere qualität und ehrliche preisgestaltung angeht.
Kommentar ansehen
17.12.2013 07:58 Uhr von smart1985
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn die Türken bald in die EU einreisen dürfen wie es ihnen beliebt werden es doch zum grössten teil die jenigen sein die sich dadurch ein besseres Leben erhoffen.
Bei uns in der Stadt gibt es zwei Familien Clan`s die sich Immobilien teure Autos die ich persönlich nur aus dem Fernsehn kenne leisten können.
Alle gehen einer regelten Arbeit hinter her die töchter arbeiten bei Kaufland und die Söhne einer in einer auto werkstatt. Wohnen aber beinnahe alle zusammen daher wohl auch das viele geld ? o.O

Gewalttätig werden davon nur die jüngsten 12 - 15 Jahre alten Jungs von dennen.
Soweit ich das mit bekomme. Aber bei einer Stadt unter 35k Einwohner kennt man sich doch noch irgendwie.
Dann wird sowas intern in der Familie geklärt.

Das ist nur ein Beisspiel natürlich gibt es auch verwarloste türkisch stämmige kinder wie auch deutsche assis....

Wenn man sich gemeinsam ein wenig mehr um seine nachbarn kümmert könnte die gesellschaft gemeinsam zusammenhalten. Aber es ist doch schon schlimm genug das teilweise die menschen im eigenen haus sich nur beilaüfig kennen. Und wenn wer stirbt heisst es er war ruhig habe ihn einmal die woche einkaufen gehen sehen ect ....


Ein bischen mehr "Wir" wäre doch schon toll oder ?
Kommentar ansehen
17.12.2013 13:00 Uhr von -Count-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ higher

Trotzdem brauchen wir hier nicht noch mehr Türken, die haben nämlich immer wesentlich mehr gekostet, als sie einbrachten.
Kommentar ansehen
17.12.2013 14:05 Uhr von Fatus87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Omg ich habe Merkel nur gewählt weil sie gegen ein EU beitritt der Türkei ist ( dachte ich zumindest ). Was soll den die sch... Jetzt. Wieso wird nicht auf die Meinung sei Mehrheit Rücksicht genommen! Wieso ist es hier nicht wie in der Schweiz, die haben auch eine Volksabstimmung gemacht! Meine Eltern sind selber Südländer, und ich habe mich immer sicher und zuhause in Deutschland gefühlt! Aber so werde ich mich nicht mehr lange sicher fühlen!!!! Ich haue ab in die Schweiz... Die Weden bestimmt den Visum für die eu Länder wieder einführen, vor Angst das du ganze Türkei da antanzen wird!! Früher hatte ich noch vertrauen in die Politik, mittlerweile garnicht mehr!!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?