16.12.13 13:24 Uhr
 2.344
 

FKK-Pionier: Ziel war die "Züchtung rassereiner Menschen"

Richard Ungewitter gilt als Pioniner der FKK-Bewegung, doch hinter seiner Idee der völligen Nacktheit stand auch ein politisches Interesse.

Ungewitter hatte mit seiner Ideologie die "Züchtung schöner, gesunder, rassereiner Menschen" im Sinn.

Doch ausgerechnet die Nationalsozialisten wollten die Freikörperkultur nicht und beendeten diese 1933 wegen angeblichem schlechten Einfluss auf die deutsche Moral.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ziel, FKK, Züchtung, Pionier
Quelle: einestages.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?