16.12.13 11:40 Uhr
 234
 

Lotto/Sachsen-Anhalt: Auto-Gewinner meldet sich seit zwei Monaten nicht

Am 9. Oktober 2013 hat ein Lottospieler aus Magdeburg (Bundesland Sachsen-Anhalt) für sieben Euro einen Tippschein abgegeben.

Er nahm damit an einer Sonderauslosung statt und gewann dabei einen Opel ADAM.

Bis heute hat sich der Auto-Gewinner nicht bei der Lotto-Zentrale gemeldet. Die Frist läuft am 16. Januar 2014 ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auto, Lotto, Sachsen, Gewinner, Sachsen-Anhalt
Quelle: magdeburgersonntag.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?