16.12.13 10:47 Uhr
 220
 

Schneller ist keiner: Gemballa GTP 700 rast auf 338,8 Stundenkilometer

Schneller ist keiner, zumindest was die Klasse der Viertürer mit mehr als zwei Tonnen Leergewicht angeht - jenen Titel eroberte gerade der Gemballa GTP 700.

Der basiert auf dem Porsche Panamera Turbo, liefert allerdings nicht nur 500, sondern 700 PS. In Nardo (Italien) raste jener Bolide nun jedenfalls auf 338,8 km/h, was "Auto Bild Sportscars" wie ebenso Continental bestätigte.

Trotzdem ist der Wagen straßenzugelassen und wird in genau dieser Version regulär angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Rekord, Tuning
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 11:02 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte die Firma sei nach dem Mordfall nicht mehr im Geschäft.

Also man hat auf jede Fall Lange nichts mehr davon gehört nach dem Tod von Gemballa in Süd Afrika.
Kommentar ansehen
16.12.2013 12:07 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gemballa ist nach wir vor auf dem Markt, nur unter anderer Führung. Die letzten Monate waren die Jungs jedenfalls recht aktiv.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress
Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Eigthies-Poptrio "Bananarama" plant Comeback-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?