16.12.13 07:51 Uhr
 698
 

Kommentar: Großbritannien - Scientology als Religion, aber ohne Respekt

Eine britische Scientology-Anhängerin hat sich am vergangenen Mittwoch vor dem Obersten Gerichtshof in London in England das Recht auf eine Hochzeit in einer Kapelle der Organisation erstritten.

Andrew Brown schreibt in einem Kommentar dazu, dass die Lehre von Scientology eindeutige Unwahrheiten enthalte, die den nicht zahlenden Menschen verborgen werden dürften. Es sei in der Tat nicht richtig, dass wir spirituelle Überlebende einer alten Alienrasse sind, besagt der Artikel.

Scientology habe eine dokumentierte Geschichte von manipulativen und sektenähnlichen Verhalten. Kritiker würden in schändlicher Weise belästigt. In vielen Ländern werde es als ausgeklügeltes Schneeballsystem gesehen und die Gründe dafür würden auf der Hand liegen, so Brown weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Großbritannien, Scientology, Religion, Kommentar, Bestätigung
Quelle: www.theguardian.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 08:03 Uhr von XenuLovesYou
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Danke an die Scientology-Zensur, die es vor wenigen Tagen geschafft hat, diesen Artikel vom Netz zu bekommen.

Hier nun nochmals die ´verbesserte´ News, und sogar der Hinweis mit dem Glauben an Aliens (den es teuer zu erkaufen gilt), der in der unterdrückten News nicht zu finden war ...
Kommentar ansehen
16.12.2013 08:25 Uhr von brycer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ XenuLovesYou:

Ich hege schon länger die Befürchtung dass auch SN von Scientology unterwandert ist. Nicht nur im Bereich der User, sondern auch im Bereich der Mods und Admins.
Scientology-kritische Beiträge haben tatsächlich eine gute Chance bei SN gelöscht zu werden.
Wobei das ja gut zu Scientology passen würde. ;-)
Meine erste und einzige Verwarnung habe ich auch erhalten, als ich einem der bekannten Scintology-User hier etwas deutlicher meine Meinung über diese Sekte und ihn gegeigt habe.

So liebes SN-Team - ihr habt jetzt die Wahl:
Könnt ihr mit Kritik leben und umgehen, dann bleibt das hier eventuell länger stehen
oder
Seid ihr tatsächlich von Scientology unterwandert, dann löscht doch den Beitrag hier und mich als User gleich mit. Dann weiß ich wenigstens woran ich bin und eventuell ein paar andere User auch.
;-P

[ nachträglich editiert von brycer ]
Kommentar ansehen
16.12.2013 08:33 Uhr von XenuLovesYou
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@brycer

Nein, da muss ich dir widersprechen! SN ist definitiv nicht von Scientology unterwandert. Wenn es so wäre, dann sähe das hier mit den zugelassenen News und Kommentaren ganz anders aus.

Was jedoch Tatsach ist, ist das Scientology jeden Artikel sofort anzeigt, wenn der Inhalt nicht exakt dem der Originalquelle wiederspiegelt, um diese Kritik zu unterdrücken.

Das selbe gilt auch für ´deutlichere Meinungen´.
Kommentar ansehen
16.12.2013 08:58 Uhr von brycer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na, dann hat mein Beitrag wirklich reale Chancen länger stehen zu bleiben. ;-)
Kommentar ansehen
16.12.2013 10:51 Uhr von Religion-News
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:03 Uhr von Religion-News
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:13 Uhr von Xenu_sucks
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ Sekten-News

Dann hältst du es also für wahr, dass Xenu die Thetane vor 75 Mio jahren in die Vulkane auf Hawaii geworfen hat und dort dann Wasserstoffbomben gezündet hat?
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:25 Uhr von XenuLovesYou
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Xenu, Bruder

Bazinga :-)

Aber Sekten-News, eine andere Frage.

Entspricht es für dich der Wahrheit, dass nur einzig allein Scientology eine funktionierende Methode ist, um Menschen zu höherem IQ und besserem Leben zu verhelfen, weil kein anderes Verfahren so etwas hat?
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:39 Uhr von Religion-News
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Ja nur zu immer fleißig Fragen stellen..

Ach ja wo bleibt denn @Feingeist? Vielleicht möchte er auch noch eine Frage stellen oder eine Lüge aufdecken?
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:49 Uhr von XenuLovesYou
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Kommunikation ist das universelle Mittel zur Lösung", hat dein Guru Hubbard geschrieben.

Der nächste Widerspruch in Scientology, den du uns hier präsentierst, weil auf einfache Fragen nicht geantwortet wird und dir (kritische) Kommunikation anscheinend Kopfweh bereitet, wie man sieht.

Aber wengistens wird behauptet, wie toll doch die ´Tech´ ist und wie sie funktioniert ...

Merkst du eigentlich, wie du dich selbst und Scientology tagtäglich hier demontierst?

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
16.12.2013 12:10 Uhr von Religion-News
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2013 12:40 Uhr von brycer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Religion-News:

Jetzt machst du dich aber lächerlich. Lächerlicher geht es ja schon fast nicht mehr.
Es mag eventuell sein dass Beleidigungen nicht unbedingt zum Repertoire von Scientology gehören - aber Unterstellungen und Suggestivfrage sowie ausweichende Antworten... die SIND! das Repertoire von Scientology.

Lass dich weiter ausnehmen von deinen ´Gurus´, du merkst es ja noch nicht einmal.
Wie soll man jemanden, der anscheinend nichts mehr spürt, auch davon überzeugen dass er sich in die Fänge von Leuten gegeben hat, die vorneherum schön tun und sich dann im Hinterzimmer gierig über die eingeheimste Kohle ihrer ´Jünger´ hermachen.
So jemanden davon zu überzeugen dass das nicht so ist wie ihm vorgegaukelt wird, das ist eine Sisiphusarbeit - vor allem wenn derjenige sich beharrlich weigert zu denken und zu erkennen.
Nur diejenigen, deren Gehirn noch nicht ganz abgeschaltet und umgepolt wurde, die also noch fähig sind einen eigenen Gedanken zu fassen, haben die Chance zu erkennen was da schief läuft.
Kommentar ansehen
16.12.2013 12:40 Uhr von COB-Vyrus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
HeyHo, HeyHo,
der Reini macht uns froh,
er denkt und macht,
was keiner dacht,
HeyHo, HeyHo, HeyHo, HeyHooooo....

Tataaaaaa.... :)
Kommentar ansehen
16.12.2013 12:59 Uhr von HamburgerJung200
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"Wenn Du Dich so gut auskennst, dann müsstest Du wissen, dass in Scientology unter guter Kommunikation nicht Beleidigungen, Unterstellungen und Suggestivfragen verstanden werden"

Apropos guter Kommunikation !




Eine Freundin aus den USA sendete mir kürzlich diese mail die sie mit ihrer besten Freundin oder besser ex beste Freundin gehabt hat.

Da sie vor kurzem aus Scientology ausgetreten ist und von ihrer besten Freundin nichts mehr gehört hat, die noch Mitglied in der Kirche ist, schrieb sie ihr eine eMail.

Diese eMail aber folgte erst nach circa 15-20 vergeblichen anrufen.
Hier die Kommunikation die ich vom englischen übersetzt habe. (mit ihrer Genehmigung)

"Ich finde es seltsam das du mir nicht antwortest auf meine anrufe. Letztens stand ich vor deinem Apartment und habe gesehen das Du da bist, aber als ich dich dort anrief, bist du einfach nicht ans Telefon. Wir kennen uns seit wir Kinder waren!!!

Und all dies nur weil ich raus bin???

Findest du das in Ordnung? Es sind zu viele Dinge die nicht mehr so sind wie sie mal waren. Zu viele Lügen, zu viele Ungerechtigkeiten, zu viele seltsame Dinge die passieren.

Bitte Lass dich nicht darauf ein, Du kennst mich, du weißt daß ich nicht so bin wie sie von mir erzählen.

Lass uns wenigsten treffen um zu Reden und die Sache klarstellen, damit Du meine Entscheidung verstehst. Ruf mich bitte an, oder geh ans Telefon. BITTE!!!

Ich liebe Dich! "

Antwort:

"Schreibe mir nicht mehr. Rufe mich nicht mehr an. Belästige mich nicht mehr.
Du hast dich entschieden? Also Fu…You und deine neuen Freunde noch dazu!! "

Soviel zur guten Kommunikation!

[ nachträglich editiert von HamburgerJung200 ]
Kommentar ansehen
16.12.2013 13:01 Uhr von JonnyBlue
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Überrascht nicht wirklich, dass die Anerkennung in Großbrintannien von XLY wieder mal kritisch nachbetrachtet wird. Schon bewundernswert jeden Tag vor dem Bildschirm zu sitzen und zu schauen ob man irgendwo einen kritischen Beitrag über Scientology finden kann den man dann anderen mitteilen kann.
Kommentar ansehen
16.12.2013 13:05 Uhr von eugler
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
>>>Der Brownschen Logik nach müsste die Lehre anglikanische Kirche verkehrt sein, wenn man an die unbefleckte Empfängnis etc. berücksichtigt

Und das ist auch der Fall - daher kann man den Brownschen Thesen durchaus Beachtung schenken ;-)
Kommentar ansehen
16.12.2013 13:07 Uhr von COB-Vyrus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@JonnyBlue

Schlimm, das jeden Tag etwas neues herauskommt.
Wenn nix wäre, gäbe es auch nichts zu schreiben.
Kommentar ansehen
16.12.2013 14:24 Uhr von HamburgerJung200
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ja Manuela toll....

Ja Manuela Ich erzähle Märchen, aber nicht nur Ich sondern auch noch die vielen anderen hier unten in den Videos...und natürlich die ganzen anderen die keine Videos gemacht haben sondern nur eidesstattliche Erklärungen abgegeben haben.

Wir sind alles Märchen Erzähler, nur OSA erzählt immer die Wahrheit, und ist immer ehrlich und aufrichtig.

Gut das es euch gibt! Gut das Ihr die Wahrheit sagt!

Und Gut das eure Orgs so voll sind deswegen!


http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von HamburgerJung200 ]
Kommentar ansehen
16.12.2013 14:30 Uhr von HamburgerJung200
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und wer die Videos nicht alle sehen will, sondern nur eines der schaut sich das an, habe ich zwar auch schon gepostet, aber die Mehrzahl der Durchgänge fördert das Verstehen..... nicht wahr Manuela

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
16.12.2013 15:43 Uhr von HamburgerJung200
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Versteh ich gut, das so etwas langweilig ist für einige von euch, genau diese Einstellung ist ja dieses Menschenverachtende....

"Sind ja nur ex-Scientologen, NA UND"

Schön das Du es sogar aufschreibst.......Menschen verzweifeln, daran das die ihre Kinder, Ehepartner, Geschwister, usw nicht mehr sehen dürfen......

Und das einzige was kommt. "LANGWEILIG"

Aber Gut, die Geschichte ist voll von so Menschen.....Es gibt auch noch welche denen erzählst Du etwas von Völkermord und die zucken nur mit den Achseln....und denken auch Langweilig.

Du solltest Dir einen anderen Namen zulegen...

Badboyfromgermany ist glaube ich angesagter
Kommentar ansehen
16.12.2013 16:28 Uhr von sooma
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"In vielen Ländern werde es als ausgeklügeltes Schneeballsystem gesehen"

Völlig korrekt. Für mich ists eine Art Multi-Level-Marketing-System im Bereich "Esoterischer Psychomarkt". Sprich: Menschenverachtende Abzocke wie Kartenlesen im TV.
Kommentar ansehen
16.12.2013 16:37 Uhr von HamburgerJung200
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Natürlich Manuela, ein wenig Schadensbegrenzung tut jetzt gut. Das war wohl kein so intelligenter Kommentar von deinem Freund Bad Boy. Ich habe aber auch nichts anderes erwartet.

Und noch dazu wollte ich sagen wenn ich etwas schreibe, schreibe ich es nicht für euch aus der Scientology "Kirche". Sondern ich schreibe es für die anderen Leser hier. Von daher!!

Und eigentlich wolltest Du doch mit mir nicht Diskutieren. So dann halte dich doch einfach daran. Das ist ja verwirrend, mal hü mal hott.

Ich kenne da eine gute Abhilfe...

FINDEN SIE HERAUS, WO SIE SIND

Und vorher das Wort Verwirrung sehr Gut klären.

Und wenn Du nicht weißt was ich meine damit.....weil Du ja "keine Scientologin bist und auch nicht von OSA bist"(Husssttttt).........

dann frag doch einfach deine Freundin, die Dir die eMail geschickt hat.
Kommentar ansehen
16.12.2013 19:00 Uhr von ILoveXenuuu
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
gut das die News wieder da ist :D Gute Unterhaltung^^
Kommentar ansehen
16.12.2013 19:56 Uhr von Xenu_sucks
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ badboyfromteegeeack

Warum antwortest du denn dann sogar, wenn es dich nicht interressiert? Ach ja, Statistikpünktchen...
Kommentar ansehen
16.12.2013 20:10 Uhr von HamburgerJung200
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ badboy

"Meinst Du etwa irgend jemand macht sich die Mühe Deine endlosen Monologe zu lesen? "


Sicherlich....sehr viele sogar!

"Also ich nicht."

Und wer ?...........Wer will das wissen ?

Hab Dich nicht danach gefragt !


@ X_S

"Warum antwortest du denn dann sogar, wenn es dich nicht interressiert?"

:-D Der war wirklich gut !

[ nachträglich editiert von HamburgerJung200 ]

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?