16.12.13 06:08 Uhr
 12.067
 

USA: Frau verwendete Nasentropfen - ihre Haut wurde für immer silberfarben

Der heute 71 Jahre alten Rosemary Jacobs aus dem US-Bundesstaat Vermont wurden gegen eine Erkältung Nasentropfen verschrieben. Damals war sie erst elf Jahre alt und die Tropfen enthielten Silberwasser.

Nach einer Weile bemerkte man, dass die Haut des Mädchens eine silberne Farbe annahm. Eine Untersuchung förderte zutage, dass Rosemary an Argyrie erkrankte. Dabei handelt es sich um eine Krankheit, die durch Einnahme von Silber hervorgerufen wird.

Unter den Auswirkungen dieser Krankheit leidet Rosemary nun seit 60 Jahren. Häufig wurde sie von anderen Menschen ausgelacht und gehänselt, hatte nie eine langfristige Beziehung. Nun warnt sie gegen die Gefahren, die mit der Einnahme von silberhaltigen Produkten einhergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Haut, Silber, Nasentropfen
Quelle: www.huffingtonpost.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 06:40 Uhr von Seravan
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2013 07:19 Uhr von kevkev33
 
+12 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2013 07:39 Uhr von D3FC0N
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich ein ein wenig an den "Schlumpf"-Mann.
Kommentar ansehen
16.12.2013 07:59 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Durch Silber wird man aber blau...

Hauptsache einmal berühmt.
Kommentar ansehen
16.12.2013 08:12 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
So wie die jetzt aussieht könnte die prima in Zombiefilmen mitspielen. Bei der Hautfarbe spart man sich sogar großteils die Maske.

Oh - bin ich gehässig....
Kommentar ansehen
16.12.2013 09:12 Uhr von shadow#
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ kevkev33
Ok.
Behaupte nicht dich hätte keiner gewarnt, wenn dir eines Morgens Schlaubi Schlumpf aus dem Spiegel entgegensieht.
Kommentar ansehen
16.12.2013 09:13 Uhr von ElMagnifico
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der Silversurfer war als Kind auch immer verschnupft...
Kommentar ansehen
16.12.2013 09:52 Uhr von Ruthle
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Ich gebe @ kevkev33 vollkommen recht!!
Kommentar ansehen
16.12.2013 10:07 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Domo Arigato Mrs Roboto
Kommentar ansehen
16.12.2013 10:13 Uhr von El_Caron
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kevkev33
Argyrie ist gerade bei kolloidalem Silber bekannt:
http://www.psiram.com/...

@Ruthle
Na dann ist ja alles gut.

[ nachträglich editiert von El_Caron ]
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:23 Uhr von Ruthle
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
komisch das wir es schon jahrelang verwenden und noch ganz normal aussehen!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:57 Uhr von BigWoRm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
silber scheint zu konservieren, denn wie 71 sieht sie auf dem bild nicht aus
Kommentar ansehen
16.12.2013 11:58 Uhr von soereng
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@kevkev33

Was denn nun? Elementares Silber oder ionisiertes Silber? Das sind zwei unterschiedliche sachen. Außerdem sind Silberverbindung normalerweise(bis auf die krankheitsauslösende wirkung wie hier beschrieben bei manchen menschen) nicht für den Menschen giftig wie es viele andere Schwermetallverbindungen sind. Evtl etwas ätzend oder etwas Silber lagert sich auf der Haut ab-aber toxisch-nein.
Kommentar ansehen
16.12.2013 12:14 Uhr von The Roadrunner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand von den Schlaumeiern mal daran gedacht, dass vor 60 Jahren, als die Dame das Mittel genommen hat, die Erkenntnis der Auswirkung oder die Dosis, welche dazu beiträgt, noch gar nicht bekannt war?

@kevkev33: vielleicht bist du sogar ungewollter Nutzniesser ihres Leidens, weil man aus ihrem Leiden Erkenntnisse gewinnen konnte. Du solltest dich als ein wenig zurück halten und noch mal nachdenken. ;-)
Kommentar ansehen
16.12.2013 13:45 Uhr von El_Caron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Ruthle

Dafür gibt es ne Menge Erklärungen.
EIne wäre, dass Ihr nicht nur über die Wirkung (die wissenschaftlich bisher nicht nachgewiesen ist), sondern auch über den Inhalt Eurer Präparate beschissen werdet. Soll ja auch Leute geben, die meinen, in ihren homöopathischen Medikamenten sei Wirkstoff.
Eine andere wäre, dass bestimmte Stoffwechselfaktoren, die sich von Mensch zu Mensch unterscheiden, erheblich auf die Ausbruchszeit und das Ausmaß einwirken. Der zitierte Schweizer hat auch offenbar 4,5 Jahre dieses Zeug geschluckt, bis Schlumpfhausen ihn erwischt hat.

Tatsache (die wissenschaftlichen Studien und Paper sind in der genannten Quelle verlinkt) ist jedenfalls, dass das passiert. Wenn es Dir noch nciht passiert ist, herzlichen Glückwunsch. Wenn Du Chemikalien nehmen willst, die Dir offensichtlich von jemandem ohne erkennbare physiologische Kenntnisse empfohlen wurden und die sowas verursachen können: Bitte.
Es gibt keine Behandlung, also kostet Du mich auch nichts, wenn Du blau wirst.

BTW, Terry Pratchett: "Multiple exclamation marks,´ he went on, shaking his head, ´are a sure sign of a diseased mind.´"

[ nachträglich editiert von El_Caron ]
Kommentar ansehen
16.12.2013 16:04 Uhr von kevkev33
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@El_Caron
"wissenschaftlich bisher nicht nachgewiesen":

Stimmt nicht, in Deutschland vielleicht, in anderen Ländern gibt es genug Nachweise & Tests über die Wirkungsweise.


Glückwunsch, schonmal die 1000x Fache Menge an Aspirin genommen und keine Nebenwirkungen gehabt?
Denn so etwas ist Papa Schlumpf passiert.

Bitte erst genauer Recherchieren über Kolloidales Silber und nicht Verwechseln mit Silberwasser.
Kommentar ansehen
16.12.2013 17:15 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja wenn man dann ca 60 jahr lang weiter die gleichen nasentropfen nimmt muss man sich nciht wundern... um so blau zu werden muss man schon x viele lieter von dem zeug durch seinen körper laufen lassen
Kommentar ansehen
16.12.2013 18:46 Uhr von El_Caron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kevkev33
Medizinische Forschung findet nicht national statt. Aber Du kannst ja gerne mal eine unabhängige Studie zitieren.

Nichtexistenzbeweise sind immer schwer zu führen, meine Aussagen kommen von 2008.
Kommentar ansehen
17.12.2013 20:24 Uhr von neisi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll - im Sportgeschäft gibt es auch keine Wäsche mehr OHNE Silber !
Und weil die Leute das nicht wollen, steht statt Silber nun "Anti-Bakteriell" !
Warum darf uns die Industrie eigentlich Verletzen und Töten ?
Kommentar ansehen
18.12.2013 08:19 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kevkev33
"Stimmt nicht, in Deutschland vielleicht, in anderen Ländern gibt es genug Nachweise & Tests über die Wirkungsweise."

Na dann schieß mal los. "Starke Behauptung, schwacher Beweis" würde meine ehem. Ausbilder jetzt sagen.
Ohne Quellenangaben ist deine Behauptung haltlos.
Kommentar ansehen
19.12.2013 00:26 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ruthle
"komisch das wir es schon jahrelang verwenden und noch ganz normal aussehen!!!!!!!!!!"

Komisch das manche Raucher mit 95 aufm Donnerbalken nen Herzkasper kriegen und andere mit 45 an Lungenkrebs krepieren.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?