15.12.13 17:36 Uhr
 49
 

Fußball/2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth geht in Bielefeld unter

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte Arminia Bielefeld heute die SpVgg Greuther Fürth mit 4:1 (1:1). 11.313 Zuschauer waren ins Bielefelder Stadion gekommen. Bielefeld konnten durch den unerwartet hohen Sieg den Tabellenkeller verlassen.

Patrick Schönfeld brachte die Gastgeber per Kopf in der 24. Minute in Führung. Doch nur zwei Minuten später traf Stephan Fürstner zum Ausgleich und Pausenstand.

Gleich nach der Pause gingen die Hausherren durch Marc Lorenz (51.) erneut in Führung. Ein Doppelschlag durch Tim Jerat (76.) und Johannes Rahn (78.) sorgte dann für die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Arminia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, SpVgg Greuther Fürth, Arminia Bielefeld
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?