15.12.13 17:12 Uhr
 64
 

Biathlon/Weltcup: Laura Dahlmeier erreicht Rang fünf

Beim Biathlon-Weltcup in Le Grand Bornand (Frankreich) gewann am heutigen Sonntag Valentina Semerenko (Ukrainie) das Verfolgungsrennen. Platz zwei sicherte sich sich Irina Starykh (Russland).

Beste Deutsche war Laura Dahlmeier auf Rang fünf, sie war von Platz zehn aus ins Rennen gegangenen. "Der Weltcup in Frankreich war wirklich super, es hat richtig viel Spaß gemacht", so Dahlmeier nach dem Wettbewerb.

Die weiteren Platzierung der deutschen Biathletinnen: Franziska Preuß Platz elf, Franziska Hildebrand Rang 16 und Evi Sachenbacher-Stehle und Andrea Henkel belegten die Plätze 31 und 32.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Verfolgung, Laura Dahlmeier
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Zweites Gold für Laura Dahlmeier
Olympiade 2018: Laura Dahlmeier holt erstes Gold für Deutschland
Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2013 17:27 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5 setzen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Zweites Gold für Laura Dahlmeier
Olympiade 2018: Laura Dahlmeier holt erstes Gold für Deutschland
Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?