15.12.13 09:16 Uhr
 1.692
 

"Venom" und "Sinister Six" aus dem Spiderman-Universum bekommen eigene Filme

Für das Jahr 2016 ist bereits die Fortsetzung "The Amazing Spider-Man 3" angekündigt. Doch Sony hat nun weitere Filme bestätigt, die im Universum von Spiderman spielen.

Ein Film soll sich dabei mit "Venom" beschäftigen. Dabei handelt es sich um einen Erzfeind von Spiderman. Für das Drehbuch sind Alex Kurtzman und Roberto Orci verantwortlich.

Aber auch die Allianz von Superschurken "Sinister Six" bekommt einen eigenen Film spendiert. Mitglieder der Schurkentruppe sind unter anderem Dr. Octopus, Electro und Sandman.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comic, Verfilmung, Universum, Comicverfilmung, Venom, The Amazing Spiderman
Quelle: myofb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2013 11:15 Uhr von EvilDad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Watt geil!
Kommentar ansehen
15.12.2013 11:24 Uhr von TumTum
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird das nicht so ein Schrott, wie "The Amazing Spiderman". Die "alten" waren besser. Versteht sowieso kein Mensch, warum die unbedingt nach dem 3. Teil ein Reboot machen mussten, hätten einfach nur fortsetzen müssen.
Kommentar ansehen
15.12.2013 13:05 Uhr von El_kritiko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und im Jahr 2017 gibt es dann bestimmt "The ultra Amazing Spider-Man 1"... Spiderman wird langweilig, auf die anderen Superhelden kann man sich hingegen noch freuen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?