15.12.13 09:13 Uhr
 5.042
 

USA: Polizist ließ Verdächtigen auf heißem Asphalt die Haut verbrennen

Ein Mann aus Albuquerque (USA) erlitt mehrere schlimme Brandwunden an seinen Knien und am Allerwertesten, weil der Hilfssheriff des Bernalillo County ihn zwang, auf heißem Asphalt zu sitzen und zu knien.

Der 26-jährige Jonathan Griego aus New Mexico geriet in eine Verkehrskontrolle an einem heißen Sommertag mit sengenden Temperaturen. Der Beamte fand eine Nadel in seiner Tasche. Der Polizist vermutete einen Rauschgiftsüchtigen. Das Opfer erlitt Brandwunden zweiten Grades.

Nur fordert er vor Gericht Schadenersatz für alle "Unbehaglichkeiten, Erniedrigungen, Schmerzen, Leiden und die emotionalen Qualen" nebst Kosten des Verfahrens.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizist, Folter, Haut, Verbrennung, Asphalt
Quelle: www.emirates247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2013 12:38 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Was der Uhu fordert und auch bekommt, sind zwei Paar Schuhe.
Kommentar ansehen
15.12.2013 13:43 Uhr von Dracultepes
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Er sollte es kriegen.
Kommentar ansehen
16.12.2013 08:04 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
10.000.000 halte ich da für angemessen. Das muss richtig weh tun, denn wer schonmal auf die five´o da drüben getroffen ist, weiß was das für selbstherrliche arschlöcher sind.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?