14.12.13 21:00 Uhr
 556
 

Steuerdeal: USA erhöhen den Druck auf Schweizer Banken

Die USA verschärfen im Steuerstreit mit den Schweizer Banken den Ton. Erste Institute bekennen Farbe.

Das Justizministerium in Washington forderte die Institute auf, sich an dem bis Jahresende laufenden Selbstanzeige-Programm zu beteiligen, wenn sie einer Strafverfolgung entgehen wollten.

Das Risiko, entdeckt zu werden, nehme für Banken, die Amerikanern bei der Steuerhinterziehung geholfen hätten, täglich zu, erklärte das Ministerium. Die US-Behörden ermitteln seit fast fünf Jahren verstärkt gegen Schweizer Institute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Bank, Druck, Schweizer
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2013 21:44 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Von Europa gelernt...
Nicht den Arsch aufgerissem zu bekommen ist den Bankstern dann doch etwas wichtiger als die hinterzogenen Steuermillionen.
Kommentar ansehen
14.12.2013 22:19 Uhr von ms1889
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
diese erpressung zeigt das die usa pleite sind und vor dem konkurs stehen (wie es auch in deutschland ist, da das ´gesetz zur steuerehrlichkeit´ eigendlich die deutschen unrechtstaatlich erpresst).
Kommentar ansehen
15.12.2013 02:18 Uhr von Justus5
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die Amis sollten zuerst mal ihren eigenen Steuersumpf Delaware austrocknen, bevor sie auf andere mit dem Finger zeigen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?