14.12.13 20:33 Uhr
 238
 

Benzin wird minimal billiger

Pünktlich zum Start der Weihnachtszeit fallen die Spritpreise in mehreren Bundesländern. Laut Mineralölwirtschaft wegen des günstigen Weltmarktpreises.

Die Spritpreise sind zuletzt minimal gesunken. Ein Liter Superbenzin E10 kostet aktuell im Schnitt 1,516 Euro, das sind 0,1 Cent weniger als in der Vorwoche, wie der Autofahrerclub ADAC am Mittwoch in München mitteilte. Der Preis für einen Liter Diesel betrug demnach unverändert 1,413 Euro.

Der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) erklärte, die Spritpreise hätten pünktlich zum Start der Weihnachtszeit in einigen Bundesländern neue Tiefstände erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Benzin, Rohstoff
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2013 20:34 Uhr von Seravan