14.12.13 20:32 Uhr
 495
 

Android-4.2-Update für Huawei Ascend G615 erschienen

Huawei hat es nach längerer Verzögerung geschafft das erwartete Firmwareupdate auf Android 4.2 Jelly Bean für das Huawei Ascend G615 zu veröffentlichen. Das Update steht seit gestern auf der deutschen Seite von Huawei zur Verfügung.

Die neue Firmware hat die Version B703 und kann sowohl über die alte ICS Firmware als auch von der bereits vorhandenen Jelly Bean Firmware installiert werden.

Neben der neuen Android 4.2 Version gibt es auch einige Optimierungen und die aktuellste Version von Huawei EmotionUI 1.6.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: merlin044
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Android, Huawei
Quelle: www.huaweiblog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2013 20:32 Uhr von merlin044
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Update wurde lange von vielen Usern erwartet und Huawei hat ihnen jetzt ein vor weihnachtliches Geschenk gemacht. Das Update selbst kann ich nur empfehlen es steigert die Leistung des G615 spürbar und kann auch optisch überzeugen.
Kommentar ansehen
14.12.2013 21:47 Uhr von shadow#
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Bei Android ist jedes Gerät, für das es nach dem Kauf tatsächlich mal noch ein Update gibt, in der Tat eine News wert.
Kommentar ansehen
15.12.2013 00:12 Uhr von kingmax
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wer wie bei apples ios immer von den neuesten updates profitieren will, muss entweder ein custom rom für sein gerät installieren oder ein NEXUS gerät kaufen. alle anderen android phone hersteller müssen immer ihr eigenes android anpassen und das ist unter anderem nicht immer möglich. wieso ? weil das handy zu alt ist und sie lieber ein neues verkaufen als beim einem alten handy noch ein update zu machen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?