14.12.13 20:17 Uhr
 480
 

Schwerer Schlag für Airbus: Große Fluglinie setzt in Zukunft lieber auf Boeing

Der Europäische Flugzeugbauer Airbus muss jetzt eine schwere Schlappe einstecken.

Air Canada will einen Großteil der eigenen Flotte erneuern und wird dabei in Zukunft auf Boeing setzen. Bisher bestand die Flotte aus Maschinen beider Hersteller.

Für Branchenkenner ist dies eine herbe Schlappe für Airbus, denn Air Canada zählt zu den einflussreichsten Großkunden der Europäer. Air Canada lässt sich den Modellwechsel seiner Maschinen etwa 6,5 Milliarden Dollar kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Schlag, Airbus, Boeing, Fluglinie
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Berlin: Polizei schießt Mann in Krankenhaus an
Berlin: Schießerei am Urban-Krankenhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?