14.12.13 18:43 Uhr
 60
 

Biathlon/Weltcup: Franziska Preuß und Franziska Hildebrand erreichen beide Rang sechs

Beim Biathlon-Weltcup in Le Grand Bornand (Frankreich) schafften es am heutigen Samstag gleich drei deutsche Damen unter die ersten Zehn.

Franziska Preuß und Franziska Hildebrand belegten gemeinsam den sechsten Rang, da sie zeitgleich waren. Beide haben damit die Norm für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi (Russland) erreicht. Den zehnten Platz sicherte sich Laura Dahlmeier.

Selina Gasparin (Schweiz) gewann den Sprint. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Kaisa Mäkäräinen (Finnland) und Walj Semerenko (Ukraine).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Rang, DSV
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?