14.12.13 16:48 Uhr
 93
 

Große Koalition: Schäuble bleibt wohl Finanzminister - Pofalla geht

Wie ShortNews bereits berichtet hat, wird Wolfgang Schäuble wohl auch in einer Großen Koalition aus SPD und CDU Finanzminister bleiben. Dagegen wird Ronald Pofalla, Kanzleramtschef und Vertrauter von Angela Merkel, wohl gehen.

Pofalla will laut Medienberichten mehr Zeit mit seiner Frau verbringen.

Es gab mehrere Versuche, Pofalla umzustimmen. Jedoch schlugen diese fehl. Die Nachfolge Pofallas als Kanzleramtschef soll Peter Altmaier antreten, der bislang Umweltminister war.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Finanzminister, Schäuble, Große Koalition
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Landesparteitag der SPD spricht sich gegen Große Koalition aus
DeutschlandTrend: Große Koalition wird mehrheitlich kritisch gesehen
SPD: 10.000 Jusos unterzeichnen Petition gegen Große Koalition

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Landesparteitag der SPD spricht sich gegen Große Koalition aus
DeutschlandTrend: Große Koalition wird mehrheitlich kritisch gesehen
SPD: 10.000 Jusos unterzeichnen Petition gegen Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?