14.12.13 12:20 Uhr
 1.713
 

Salafistenprediger Pierre Vogel: "Beste Freiheit" ist, "sich Allah zu ergeben"

Salafistenprediger Pierre Vogel hat im Hamburger Stadtteil St. Georg auf dem Hansaplatz erneut eine Kundgebung abgehalten. Vor rund 400 Zuhörern sprach er zum Thema "Islam und Demokratie".

Der 35-Jährige sieht es als die "beste Freiheit" an, "sich Allah zu ergeben".

Der Salafist aus Nordrhein-Westfalen redete dabei von einer Ladefläche eines LKWs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Freiheit, Kundgebung, Allah, Pierre Vogel
Quelle: www.mopo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2013 12:21 Uhr von Montrey
 
+41 | -7
 
ANZEIGEN
Er meinte wohl eher für Allah zu töten.
Kommentar ansehen
14.12.2013 12:30 Uhr von Gnarf456
 
+63 | -5
 
ANZEIGEN
Kann der sich nicht auch in Syien erschießen lassen? Dann wäre wenigstens Ruhe.
Kommentar ansehen
14.12.2013 12:36 Uhr von cialfo
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Vogel interessiert keine Sau. Der ist total dumm und bekommt seine Autorität nur durch weitere Presseartikel.
Kommentar ansehen
14.12.2013 12:37 Uhr von DeaconBlue
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
beste Freiheit ist, selbst zu entscheiden. Und zwar alles.
Kommentar ansehen
14.12.2013 12:47 Uhr von HP190763
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Die beste Freiheit ist, einen Herren Vogel zu ignorieren !!!
Kommentar ansehen
14.12.2013 12:55 Uhr von TiOne
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, das haben alle Religionen gemeinsam, sie belohnen einen mit der Freiheit nicht mehr selber denken und entscheiden zu müssen - schließlich gibts ja ein von menschenhand geschreibenes Gottesbuch, wo alles drin steht. Warum sich auch selber den Kopf zerbrechen, ob Verbrechen gegen andere Menschen ok sind, wenn man doch den Glauben auf seiner Seite hat...
Die beste Freiheit sei, sich unfrei zu machen in seiner Weltansicht und seinen Entscheidungen - Ja, nee, is klar^^
Kommentar ansehen
14.12.2013 13:10 Uhr von MurrayXVII
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Man soll sich für Freiheit jemandem ergeben? Schwachsinniger kann man nicht formulieren.

„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Kommentar ansehen
14.12.2013 13:24 Uhr von Schnulli007
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Liebe Kinder, werdet keine Boxer!

Der Vogel war auch mal ein Boxer und an ihm könnt ihr sehen, wie schädlich boxen für das Gehirn ist.
Kommentar ansehen
14.12.2013 13:37 Uhr von Götterspötter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Dann mal los ihr Feiglinge ...

Allah ist im Paradies ..... und ein Päckchen Schlaftabletten gibt es in jeder Apotheke !
Kommentar ansehen
14.12.2013 13:43 Uhr von Thommyfreak
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
He du Vogel, geh nach Syrien und kämpfe für Allah! Gibt sicher viele, die dir und deinen Anhängern die Flugtickets spenden. Einfacher Flug hin...mehr muss und brauch nicht....
Kommentar ansehen
14.12.2013 14:16 Uhr von free4gaza
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Seit wann interessiert sich Saftkoppel
an Pierres,Kundengebungen.
Hast du keine Hobbys?

Ein Papst oder Pfarrer wurde das selbe sagen..
Kommentar ansehen
14.12.2013 14:31 Uhr von PuerNoctis
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ein Königreich für eine 7,62mm...
Die Unterstützung und Duldung von Religion muss endlich abgeschafft werden, dann wäre wenigstens Frieden auf Erden und wir müssten uns nur noch mit dem Finanzmarkt auseinandersetzen...

Ich bitte wirklich jedem Radikalen der das hier liest mir zu erklären, wieso es im Sinne einer "friedlichen Religion" sein soll, wenn man die "unwissenden", "ignoranten" und "dummen" nicht einfach in Ruhe lässt... ist doch deren Problem, wenn sie im Fegefeuer landen und ewigen Schmerz erleiden...

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
14.12.2013 14:33 Uhr von grandmasterchef
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Glaubt an ein mächtiges Fabelwesen. Pfff..^^
Kommentar ansehen
14.12.2013 14:52 Uhr von PuerNoctis
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@bleibcool
Ich denke das Problem ist eher, dass bei den Menschen in diesem Land sowie in der Politik zu sehr ein Wahn von Toleranz herrscht. Was wären wir denn für absolute Wiederlinge, wenn wir etwas gegen die anderen armen Kulturen sagen gegen die sonst jeder andere ohnehin schon hetzt? Staatsschutz ist sicherlich dran, da bin ich mir sicher, aber in der öffentlichen Szene fällt die Unterstützung zu kurz aus.

Ich bin bei Weitem kein Psychologe, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man ggü. anderen Kulturen viel empfindlicher reagiert als zu derer, der man seit seines Lebens ausgesetzt ist. Und das ist die Crux: Anstatt seine Stimme dafür auszugeben, dass die eigene Kultur erhalten bleibt, versucht man (vlt. sogar im Sinne der ausgeprägten deutschen Übertoleranz) wo es nur geht die Rechte fremder Kulturen zu schützen und durchzusetzen, egal wie sehr man die eigene langsam untergräbt unt zerstört (denn das passiert letztendlich - beweißt mir das Gegenteil)

An sich ja nicht schlimm - Toleranz ist ein hohes Gut, nur sind zu viele Menschen blind davor. Da hilft keine Argumentation oder Vernunft, da wird einfach bei Pro-Deutsch-Kultur einfach dagegengeredet damit man dagegengeredet hat, mehr nicht (sonst wäre man ja ein Nazi).

Religion ist das schlimmste Übel was diese Menschheit jemals erfahren hat, und es hat in unserer heutigen, aufgeklärten Zeit nichts mehr zu suchen. Um etwas an Mark Zuckerberg anzulehnen: "Religion ist nicht mehr zeitgemäß" - Es geht mittlerweile darum, friedlich miteinander zu leben, ohne sich die Köpfe einzuschlagen weil jemand an einen anderen Gott glaubt als ich. Mehr nicht. Und da hat weder ein Christentum, noch ein Buddhismus, der Islam oder die verdammten Bahai die sowieso keiner kennt was zu suchen.

Dieses übertolerante Geheuchle das von unseren Politikern kommt wird noch weitere Jahre der Spaltung und des Leidens vieler Menschen mit sich bringen - es soll mir ruhig jemand ein Gegenargument liefern - und diesen Vogel hätte man längst verhaften und abschieben sollen. Er darf ja ruhig predigen, aber bitte nicht bei uns. Ein Zusammenleben ist möglich, aber nicht wenn wir Kulturen vermischen... und der Islam, zumindest der weit verbreitete Radikale, lässt so etwas nicht zu.

Schafft Religion ab, reduziert sowas auf eine private Domäne die jeder für sich selber machen kann, aber verbannt es aus dem öffentlichen Leben. Das ist meine Nachricht an alle Politiker in Deutschland... die sowieso keinen von denen interessiert vermutlich...

Minus willkommen, interessiert mich wenig.

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
14.12.2013 15:16 Uhr von DigitalKeeper
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Die Beste Freiheit ist, grundsätzlich ALLE Religionen abzuschaffen!!!

Denn...

...sie erhalten NUR den Status Quo!

Ein paar haben ALLES - und ALLE anderen gar nix!!!

"Du sollst keine anderen Götter haben neben mir"

Ja, iss klar -> schliesslich kriege ICH den Wein und das Fleisch, und DU Wasser und Brot!

SCHWACHSINN! Unterdrückung der Massen, etc.....

"Bloss nicht denken" - hach, es ist ja soooooobequem, UNMÜNDIG zu sein!

In diesem Sinne...

....
Kommentar ansehen
14.12.2013 16:03 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist tröstlich, dass es in Hamburg nur 400 Dummköpfe gibt.
Kommentar ansehen
14.12.2013 16:13 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Der ist so eine Pfeife und die die ihm Folgen sind einfach nur hirnlose Schafe!
Hatte schon mit einigen diskutiert, ich sag nur wenn Dummheit weh tun würde!
Kommentar ansehen
14.12.2013 16:15 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Hm, ich bin mal wieder völlig verwirrt?

Der eine sagt "Einfach ignorieren"?
Der ander möchte eine 7,62 mm?
Ein weiterer ruft nach Gegendemonstranten?

Könnt ihr euch mal einigen?
Kommentar ansehen
14.12.2013 17:19 Uhr von Rechtschreiber
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Manche Probleme werden auch heute noch am effizientesten von einem Heckenschützen gelöst.
Kommentar ansehen
14.12.2013 17:51 Uhr von ElChefo
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Die beste Freiheit ist immernoch in den garantierten Grundrechten des Grundgesetzes, inspiriert durch europäische, christliche Tradition und festgeschrieben in der Charta der Vereinten Nationen zu finden.

Für alles andere kann Herr Vogel gerne wieder nach Ägypten reisen. Und gerne dort bleiben. Verfassungsfeinde wie er haben hier keinen Platz. Im Fall der Fälle wäre er das erste Opfer eines Täters, der sich auf Artikel 20(4) beruft. Zusammen mit seinem Kumpel Sven Lau.

PS@Suffkopp

Alle drei Optionen sind mehrere Abstufungen des Protestes gegen diese Person, ihre Ansichten und das, was sie tut. Manche dieser Abstufungen sind besser, manche schlechter.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
14.12.2013 20:16 Uhr von gsxacl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die beste Freiheit ist, sich keinen Glauben(sregeln) unterwerfen zu müssen, selbst freie Entscheidungen Treffen können, und seine Mitmenschen so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte!

Die allerbeste Freiheit wäre eine Welt ohne diese ganzen religiösen & politischen Exkre...Extremisten
Kommentar ansehen
14.12.2013 23:30 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Niemand der sich einer Religion unterordnet kann wirklich frei sein.
Kommentar ansehen
14.12.2013 23:45 Uhr von Newbayerin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist denn los mit dem? Hat der kein Mädel abbekommen? Traurig einfach nur traurig....
Kommentar ansehen
15.12.2013 11:34 Uhr von Frankone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auf einer Gegendemo mit 7,62mm "ignorieren" ?

Klingt gut, wenn man das alles zusammen macht...

[ nachträglich editiert von Frankone ]
Kommentar ansehen
15.12.2013 21:08 Uhr von Olington
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wieder schaffte es ein Herr Vogel in die Presse. Für seine Anhänger und Brüder scheint er wirklich sowas wie ein Held zu sein. Nunja, unter Blinden ist der Einäugige König und hier bewahrheitet es sich.In einer Zeit vor der Wissenschaft war Religion sicherlich zeitgemäß, leider liegt das nun schon einige Jährchen zurück. Wie in jeder Religion werden den Schäfchen die eigene Doktrin eingebleut um wenigen "Auserwählten" einen besseren Stand zu gewähren. Eigentlich sollten wir mittlerweile zu intelligent und aufgeklärt sein um solchen Märchen aufzusitzen aber naja, Intelligenz ist bei den meisten eher Glückssache. Ich wünsche niemandem etwas schlechtes und hoffe natürlich das alle Hassprediger je nach Glauben anständig belohnt werden, auf Herrn Vogel werden die 72 jungfräulichen Eselweibchen sicher schon im Jenseits warten =) Viel Spaß damit...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?