14.12.13 11:26 Uhr
 542
 

Ist ein Elektroauto günstiger? App der TU München simuliert einen Elektroantrieb

Die Frage, die sich vor dem Kauf eines Elektroautos stellt, ist meistens, ob sich das Auto überhaupt lohnt. Eine von Wissenschaftlern der TU München entwickelte App simuliert nun eine Fahrt und hilft bei der Entscheidung.

Ab 2014 können Gewerbebetreibende die Anwendung testen. Sie ist kostenlos und simuliert die Fahrt eines Elektroautos.

So erfasst sie die GPS-Position, Beschleunigung und Drehung des Autos und misst so den Verbrauch. Auch soll das Netz für Elektrosäulen so ausgebaut werden.


WebReporter: BmT.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Simulation, Elektroantrieb, TU München
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
TU München: Reaktion auf die zunehmende Digitalisierung der Studenten
Elektroauto der TU München hat die Nase gegenüber gängigen Serienmodellen vorn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
TU München: Reaktion auf die zunehmende Digitalisierung der Studenten
Elektroauto der TU München hat die Nase gegenüber gängigen Serienmodellen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?