13.12.13 22:03 Uhr
 906
 

Kanzleramtsminister Ronald Pofalla tritt zurück

Nach "FocusOnline"-Informationen gibt Ronald Pofalla alle politischen Ämter auf und zieht sich aus dem politischen Geschehen zurück.

Pofalla wolle mehr Zeit mit seiner Lebensgefährtin verbringen, berichtet die "Bild"-Zeitung. Versuche Merkels, ihn umzustimmen, blieben erfolglos.

Die "Rheinische Post" berichtet, dass Pofalla nun eine Familie gründen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: craschboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Minister, Kanzleramt, Ronald Pofalla
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 22:03 Uhr von craschboy
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Weg mit dem Schmierlappen. Der Typ ging ja gar nicht und war zurecht Merkels Fußabtreter. Da gehören noch einige Andere aussortiert. dann wäre aber der BT leer.
Kommentar ansehen
13.12.2013 22:07 Uhr von magnificus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
NSA Nachwehen?
Kommentar ansehen
13.12.2013 22:18 Uhr von Justus5
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
"Pofalla wolle mehr Zeit mit seiner Lebensgefährtin verbringen..."

Sie opfert sich für uns.
Kommentar ansehen
13.12.2013 22:35 Uhr von Werner36
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
der typ war eh unhaltbar. und jeder konnte es spätestens seit dem nsa debakel sehen
Kommentar ansehen
13.12.2013 23:44 Uhr von lopad
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Lachnummer weniger, soll er die anderen gleich mit nehmen!
Kommentar ansehen
14.12.2013 01:22 Uhr von higher
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
pofalla hat doch eine gewisse ähnlichkeit mit herrn scharping, der einmal zum dreier gestirn gehörte, um sich dann nach 3x tiefem durchatmen, seiner gräfin zu widmen und mir ihr zusammen die ministerpension in irgendwelchen pools auf dieser welt zu versenken.

schau`n mer mal.

herr pofala ist durch sein liebes stimmchen eh gehandicapt.

viel spass im ruhestand! mach keinen blödsinn und halt lieber die klappe.
Kommentar ansehen
14.12.2013 08:14 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch, nur vögeln im Kopf.
Kommentar ansehen
14.12.2013 09:31 Uhr von Adam_R.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Die "Rheinische Post" berichtet, dass Pofalla nun eine Familie gründen will."

Wenn er sich dabei genau so anstellt wie er es in der Politik getan hat, kann er dieses Vorhaben jetzt schon für beendet erklären.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?