13.12.13 20:07 Uhr
 480
 

China: Mondlandung von "Jadehase" wird vorbereitet

Am kommenden frühen Samstagnachmittag soll die "Chang´e 3" in der sogenannten "Bucht der Regenbogen" auf dem Mond landen.

Bei dieser Mondlandung handelt es sich um Chinas erste Landung auf dem Mond. Dennoch wird China wohl somit die dritte Nation sein, nach den USA und der Sowjetunion die eine erfolgreiche Mondlandung ausführte.

Die Mondlandung gilt als die bisher schwierigste Mission des chinesischen Raumfahrtprogramms.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Vorbereitung, Mondlandung, Erkundung
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2013 12:41 Uhr von klapperschwamm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ap hojte schraibe ick auch wi ich will

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?