13.12.13 19:47 Uhr
 39
 

Frankfurter Börse: DAX kann die 9.000-Punkte-Marke ganz knapp behaupten

Zum Wochenschluss sah es für den Deutschen Aktienindex (DAX) nicht so gut aus. Belastet wurden die Kurse durch den US-Erzeugerpreis-Index.

Der deutsche Leitindex beendete den Handel mit 9.006 Zählern und hielt sich damit knapp über der 9.000-Punkte-Marke. Gegenüber Donnerstag büßte der DAX 0,1 Prozent ein.

Der MDAX steht unverändert bei 15.898 Zählern, während der TecDAX 0,4 Prozent auf 1.110 Zählern nachgab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Frankfurter Börse, TecDAX, Punkte, MDax, Wochenabschluss
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 20:35 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der dax muss zum zum 31.12 noch sehr weit runter gehen wegen den steuern .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?