13.12.13 18:36 Uhr
 122
 

Große Koalition: Erste Namen von Ministern durchgesickert

Kurz vor der Auszählung der Stimmen bei der SPD sind erste Namen von Ministern durchgesickert. So soll Frank-Walter Steinmeier Außenminister werden. Auch schon bei der letzten großen Koalition war er Außenminister.

Heiko Maas soll Justizminister werden. Olaf Scholz, Hannelore Kraft und Sigmar Gabriel sollen demnach Fraktionsvorsitzende werden. Die Koalition braucht dort starke Leute.

Manuela Schwesig soll Familienministerin werden und Wolfgang Schäuble soll Finanzminister bleiben. Jetzt fehlt der Großen Koaltion nur noch die Zustimmung der SPD-Mitglieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Minister, Große Koalition, Bekanntmachung
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 18:37 Uhr von Darkness2013
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kurz vor der Auszählung der Stimmen bei der SPD sind erste Namen von Ministern durchgesickert.

War ja klar ist wie immer ne Gefackte wahl.
Kommentar ansehen
14.12.2013 16:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewürfel um so wichtige Posten, die, wie immer, von Leuten eingenommen werden, die keine Ahnung haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?