13.12.13 17:44 Uhr
 138
 

Flughafen Berlin: Nach Amtsabgabe Klaus Wowereit wieder in Aufsichtsrat gewählt

In den Jahren 2008 bis Anfang 2013 war Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg, die für den Bau des neuen Flughafens zuständig ist.

Nun wurde der SPD-Politiker erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt, nachdem er den Posten wegen andauernden Terminverschiebungen abgab.

Wowereit sagte nun, dass "Fortschritte deutlich zu erkennen" seien, es aber noch einiges zu tun gäbe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Flughafen, Aufsichtsrat, Klaus Wowereit
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 20:06 Uhr von Ich_denke_erst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist so dreist da fällt mir nichts mehr ein.
Kommentar ansehen
15.12.2013 05:57 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ernsthaft - wie kann sowas sein? Wieviel muss man in den Sand setzen, damit selbst im Lobbyismus mal genug Scheisse gemacht wurde.

Mit hohem Bogen aus allen Ämtern knüppeln - DAS wäre die richtige Behandlung.

Und zwar ohne dicke Pension, Abfindung, Leistungszulagen und Verhöhnung der armen Schweine, die wirklich malochen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?