13.12.13 16:54 Uhr
 229
 

Verstorbener "Fast & Furios"-Star Paul Walker wurde bereits eingeäschert

Der bei einem Autounfall verstorbene "Fast & Furios"-Star Paul Walker wurde bereits am Donnerstag eingeäschert.

Am Wochenende wird der Schauspieler dann im engen Familienkreis beigesetzt.

"Die Familie beabsichtigt Pauls Asche zu teilen, zum einen in einer Urne zu beerdigen und den anderen Teil zum Gedenken aufzubewahren", berichtet ein Vertrauter der Familie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paul Walker, Urne, Einäscherung
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 17:05 Uhr von cpt. spaulding
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"wurde bereits (im brennenden porsche) eingeäschert"
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:14 Uhr von Nox-Mortis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist der Wagen inkl. Insassen nicht ausgebrannt ?

ja, der selbe Gedanke

[ nachträglich editiert von Nox-Mortis ]
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:22 Uhr von polyphem
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Man hätte ihn mindestens wie Lenin für ein paar Jahrzehnte am Ground Zero einbalsamieren und platzieren können, bis die nächsten zehn 2 Fast 2 Furious Teile abgedreht sind.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?