13.12.13 16:00 Uhr
 6.999
 

Frankfurt: Ehepaar soll illegale Sex-Partys organisiert haben

In Frankfurt ist kürzlich ein Ehepaar aufgeflogen, dass über 400 Sex-Partys organisiert haben soll. Dabei sollen sie rund eine Million Euro an Steuern hinterzogen haben.

Die Polizei erwischte das Ehepaar in flagranti. Die Beamten stürmten eine Sex-Party in einem Frankfurter Hotel und nahmen die "arbeitslosen" Partner fest.

Der Eintritt zu einer Sex-Party kostete pro Karte 180 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Ehepaar, Steuerhinterziehung, Sex-Party
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Streit am Buffet löst Massenschlägerei aus
Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 16:03 Uhr von hochbegabt
 
+43 | -9
 
ANZEIGEN
Na und! Hoeneß hat mehr Steuern hinterzogen.
Kommentar ansehen
13.12.2013 16:15 Uhr von Bud_Bundyy
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Kann man keine gescheite Quelle nehmen?

http://www.fr-online.de/...


Millionen verdient und dazu:

"An Arbeitslosengeld hatten die beiden Brandenburger seit 2005 jedenfalls „nur“ gut 70.000 Euro eingestrichen."
Kommentar ansehen
13.12.2013 16:35 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist immer soooooo klug genaue Daten zu seinen illegalen Aktivitäten bei den Aktivitäten dabeizuhaben.

Wobei ich mich eher frage wieso die Beamten da einfach Laptops durchsuchen, wenn es um illegalen Prostitution geht.
Kommentar ansehen
13.12.2013 16:52 Uhr von higher
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@bud_bundyy. und das ehepaar kommt demnächst zu dir und beantragt hartz 4. hahahahahaha

welche therapie schlägst du ihnen dann vor?

ich krich mich nich mer ein:-)
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:34 Uhr von Biene_Maya
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso illegale Prostitution ?
Sexpartys finden doch nicht nur mit Professionellen statt.kann ja sein das die das für Paare veranstaltet haben :)
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:42 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@Biene_Maya

Wenn man sich für Geld ficken lässt -> Prostitution
In dem Gebiet nicht erlaubt->Illegal

"Dumm nur, dass Mitarbeiter der Abteilung 2 des Frankfurter Ordnungsamtes die Seiten auch regelmäßig durchforsten, um illegaler Prostitution auf die Spur zu kommen."
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:52 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann doch lieber legale Sex-Parties!!
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:58 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Geldhaie schwimmen in allen Gewässern! Da bleibt kein Pfurz ungerochen!
Kommentar ansehen
13.12.2013 18:09 Uhr von langweiler48