13.12.13 15:42 Uhr
 437
 

Syrien: 25-jähriger Hamburger Islamist stirbt im Heiligen Krieg

Gökhan C. war ein Hamburger Islamist, der unter dem Kampfnamen "Asadullah" in den Heiligen Krieg nach Syrien zog und dort sein Leben ließ.

Der 25-Jährige starb vor ein paar Wochen in Nordsyrien. Es gibt Informationen, dass er sich "in der militanten Szene bewegte und Kontakt zu militanten Gruppen hatte".

Etwa 230 Männer sind bereits von Deutschland aus nach Syrien aufgebrochen, wo sie gegen den Machthaber Baschar al-Assad kämpfen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Hamburg, Krieg, Syrien, Islamist
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 15:47 Uhr von higher
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
sicherlich wäre es eine lebenserhaltende überlegung für herrn gökhan c. gewesen, sich über die philosophie und deren umsetzung von militanten gruppen, vor seiner reise nach nordsyrien, gedanken zu machen.

tja, dazu war seine "festplatte" wohl nicht ausreichend eingerichtet.

sollte man zwischendurch mal immer wieder auf wirklich wichtiges defragmentieren.
Kommentar ansehen
13.12.2013 15:56 Uhr von ein_fremder
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wochenende fängt gut an...

[ nachträglich editiert von ein_fremder ]
Kommentar ansehen
13.12.2013 15:56 Uhr von Gnarf456
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
228 to go!
Kommentar ansehen
13.12.2013 15:59 Uhr von 4thelement
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
vorbildlich .... follow your leader´s :D
Kommentar ansehen
13.12.2013 16:06 Uhr von Darkness2013
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Beste Nachricht des Tages , weiter so.
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:55 Uhr von Dominic11
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lieber sterb ich beim heiligen Fick
Kommentar ansehen
13.12.2013 18:32 Uhr von langweiler48
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich warum diese Hirnis überhaupt erst nach Deutschland kommen, wenn ihr Land so lieben um zu sterben.
Kommentar ansehen
13.12.2013 18:52 Uhr von carpet1
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt müssen nur noch die feigen Drahtzieher ausgeschaltet werden. Diese verstecken sich aber ganz feige in ihren Hinterhofmoscheen. Elendiges Pack.
Kommentar ansehen
13.12.2013 21:21 Uhr von ILoveXenuuu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas lese ich doch gerne : ) Ich hoffe es sterben noch viel mehr ! Hoffentlich alle ..ansonsten muss man ja angst haben wenn die als krüppel überleben und sich im Pflegeheim hochjagen...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?