13.12.13 15:19 Uhr
 832
 

Schauspielerin Susan Sarandon ist bei Preisverleihungen meist total zugekifft

Die Schauspielerin Susan Sarandon ist bereits 67 Jahre alt, aber immer noch nicht zu alt zum Kiffen. Sie kämpft auch für die Legalisierung von Marihuana.

Meistens geht sie total zugekifft zu Preisverleihungen, wie sie nun in einer Talkshow berichtete.

Auf die Frage welche Verleihungen das waren, sagte sie: "Ich würde sagen: fast alle, außer den Oscars."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preisverleihung, Kiffen, Susan Sarandon
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 18:04 Uhr von COB-Vyrus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau weiß wie`s geht. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?