13.12.13 09:46 Uhr
 499
 

Fußball: DFB-Team baut sich eigenes WM-Quartier

Nationalmanschaftskapitän Philipp Lahm und seinen Kollegen soll es bei der WM an nichts fehlen und bekommen dafür ihr eigenes WM-Quartier gebaut. Der Ort liegt in Santo André, das zum Bundesstaat Bahia gehört.

Auf der Baustelle herrscht schon reges Treiben. Es sollen Häuser, sowie ein Trainingsplatz und ein Gebäude für die Presse entstehen.

Nach der WM-Auslosung hatte Jogi Löw wohl kein WM-Quartier für gut empfunden und sich für diese Variante entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, DFB, Team, Quartier
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 09:46 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt was dabei rauskommt. Geld scheint kaum eine Rolle zu spielen. Jetzt muss nur noch der WM Titel dabei herausspringen.
Kommentar ansehen
13.12.2013 10:56 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und nach der WM?

Was passiert mit derlei "Trainingslagern"?

Verrotten, so wie über die Hälfte der Landschaften drumherum?

Super Aussichten.
Kommentar ansehen
13.12.2013 10:58 Uhr von noki5000
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die lappen bringen eh nichts zu stande...
und dafür wird unser geld verschwendet ?
Kommentar ansehen
13.12.2013 11:01 Uhr von Thomas66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
noki5000
So schlecht ist unser Team auch nicht und ausserdem was verstehst Du unter unserem Geld?
Kommentar ansehen
13.12.2013 11:12 Uhr von Peitschendoc
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schäme mich regelrecht für diese großkotzige Aktion von Jogi Löw. Die ganze Welt wird Deutschland für überheblich halten. Kein Hotel ist gut genug für die Deutschen. Ehrlich ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte.

Hoffentlich fliegen wir in der Vorrunde raus damit dieser dämlich Löw und sein Hinterlader Flick rausfliegen.

[ nachträglich editiert von Peitschendoc ]
Kommentar ansehen
13.12.2013 11:34 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich die Überschrift las habe ich gedacht, das nenn ich doch Mal eine Aktion. Das DFB Team baut sein Quartier selber. Dann sind die doch viel zu kaputt um Fußball zu spielen. Schlecht rübergebracht die News.
Kommentar ansehen
13.12.2013 14:45 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ist die Meldung des DFB
http://www.dfb.de/...
Kommentar ansehen
13.12.2013 14:57 Uhr von Quatzko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den brasilianischen Slums sind sie am verhungern und der DFB baut sich dort einen Palast! So etwas macht mich total stinkig! Zu der Thematik läuft momentan auch eine Onlinebabstimmung, bei der man sein Missfallen ausdrücken kann und ich würde bitten, dies auch zu tun. Siehe hier: http://bit.ly/...
Kommentar ansehen
13.12.2013 16:57 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt eher so als würde der DFB in nem Quartier ziehen, dass gerade noch gebaut wird, als es sich extra für sich aus dem nix bauen zu lassen.. Die Spieler sind halt nur die ersten. Meine Güte...
Kommentar ansehen
13.12.2013 17:53 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, regt euch ab. Die Pläne für die Anlage gab es schon bevor der DFB da absteigen wollte. Der DFB ist weder Bauherr noch Eigentümer der Anlage.
Die Anlage ist vom Bauherrn als offizielles Quartier beim Internationalen Fußball-Verband akkreditiert.
Durch die Werbung, die die Anlage durch ihre prominenten Erstbewohner erfährt, wird sie ihren Wert steigern, so dass der DFB vermutlich keinen einzigen Euro Miete dafür bezahlen muss.

Mir scheint die Lage ideal, da die Anlage abgeschieden von den Großstädten liegt, ein Flugplatz aber nicht fern ist. Wenn der Bau das hält, was die Pläne versprechen, kann man man den DFB, dem Bauherrn, den späteren Besitzern und die anliegende Gemeinde nur zu dieser Anlage beglückwünschen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?