13.12.13 09:15 Uhr
 211
 

Ansteckbare Tastatur soll BlackBerry-Nutzer zum iPhone locken

Ein Unternehmen um den TV-Moderator Ryan Seacrest entwickelte eine Tastatur für das iPhone, die einfach unten an das Gerät angesteckt wird.

Damit will man BlackBerry-Nutzer Ködern, die womöglich nur wegen der bisher fehlenden Tastatur noch nicht auf ein iPhone umgestiegen sind.

Erhältlich soll die Tastatur für iPhone 5 und 5S sein und 99 Dollar kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Nutzer, Tastatur, BlackBerry
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten
Nordkorea: Fünf hohe Beamte wohl mittels Flugabwehrkanone exekutiert
Beschimpfung von Deutschen als "Köterrasse" ist keine Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?