13.12.13 07:11 Uhr
 278
 

Fußball: Wolfgang Feiersinger während Gedenkturnier auf dem Platz zusammengebrochen

Wolfgang Feiersinger, ehemaliger Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund, ist beim Bruno-Pezzey-Gedenkturnier auf dem Platz zusammengebrochen.

Der 48-Jährige hatte Herzflimmern und musste von Notärzten behandelt werden. Der Österreicher liegt nun wieder auf einer normalen Station im Krankenhaus. Sein Zustand sei zufriedenstellend.

"Er ist auf dem Weg der Besserung", so der Veranstalter des Turniers, Ralph Schader. Das Turnier fand zum Gedenken an den ehemaligen Profi Bruno Pezzey statt, der mit 39 Jahren an einem Herzinfarkt starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Platz, Wolfgang Feiersinger
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?