12.12.13 21:56 Uhr
 122
 

Mercedes poliert Image in China auf

Bis Mercedes in China durchstarten kann, wird es noch etwas dauern. Das Jahr 2014 wird als Übergangsjahr angesehen.

Jedoch passt das Image von Mercedes in China noch nicht. Daher rechnet der Konzern 2014 mit keinen großen Sprüngen. 2015 soll der erste Durchbruch kommen.

Bis dahin wollen die Schwaben 300.000 Autos in China verkaufen. Deswegen versucht Daimler, Benz nun besser in China zu präsentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Verkauf, Mercedes, Image
Quelle: www.autozeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 03:38 Uhr von Protonator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie poliert Mercedes nun das Firmenimage in China auf?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?