12.12.13 19:11 Uhr
 590
 

ZDF dementiert Vorwürfe: Nackt-Protest bei Markus Lanz war nicht geplant

Während der gestrigen Talkshow von Markus Lanz sprangen plötzlich halbnackte Femen-Aktivistinnen vor die Kamera, um gegen die Fußball-WM in Katar zu protestieren (ShortNews berichtete).

Da Lanz ziemlich souverän reagierte, kam der Verdacht auf, dass das Ganze eine PR-Aktion für ihn war.

Das ZDF dementiert nun die Vorwürfe und eine Sprecherin sagt: "Die vier Personen haben völlig überraschend die Aktion gestartet. Sie saßen vorher im und kamen mit der Aktion aus dem Publikum".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, ZDF, Katar, Markus Lanz, Femen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2013 13:38 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sah nicht nur nach PR aus. Das Ganze lief einfach zu glatt ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?