12.12.13 17:38 Uhr
 480
 

Umsatz: Diese Produkte waren 2013 die Verkaufsschlager

Im Jahr 2013 gab es wieder viele Produkte, welchee die Menschen fasziniert haben und Milliardenumsätze gebracht haben. Unangefochten auf Platz eins schaffen es dabei die Xbox One und die Play Station 4, die im November auf den Markt kamen und bereits nach wenigen Tagen vergriffen waren.

Auch das Spiel "GTA V", dass von vielen Menschen bereits sehnsüchtig erwartet wurde, stellte sich als Verkaufsschlager heraus. Der neue Trend-Schuh 2013 war der Nike-Free.

Die neue Kaffeemaschine von Aldi Süd, die nun Kaffee aus Kapseln machen kann, eroberte den Markt und brachte dem Aldi-Konzern große Gewinne. Das Kindle von Amazon startete ebenfalls durch.


WebReporter: BmT.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Umsatz, Produkt, Milliarden, Jahr 2013
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panne in Baden-Württemberg: Wahl-Stimmzettel aus dem Jahr 2013 verschickt
Lotto: 34,8 Millionen Euro an Gewinnen wurden im Jahr 2013 nicht abgeholt
Sony: Verlustprognose auf 915 Millionen Euro erhöht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 17:26 Uhr von hxmbrsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Menschheit, ich sehe große Probleme auf dich zukommen, wenn du nicht bald Prioritäten setzt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panne in Baden-Württemberg: Wahl-Stimmzettel aus dem Jahr 2013 verschickt
Lotto: 34,8 Millionen Euro an Gewinnen wurden im Jahr 2013 nicht abgeholt
Sony: Verlustprognose auf 915 Millionen Euro erhöht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?