12.12.13 15:08 Uhr
 10.582
 

Nürnberg: LKW-Fahrer sieht plötzlich Porno statt Parklücke auf dem Bildschirm

Ein ungewöhnliches Ereignis fand in Nürnberg statt. Ein LKW-Fahrer wollte in der Innenstadt der deutschen Stadt seinen LKW parken. Doch statt der Rückfahrkamera sah er plötzlich einen Porno auf seinem Bildschirm.

Die Polizei konnte den Fall jedoch schnell aufklären. Der benachbarte Sexshop sendete auf der gleichen Frequenz und so wechselte das Bild.

Gegen den Inhaber des Shops wurde wegen Verbreitung pornografischer Inhalte Anzeige erstattet und nun ermittelt die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Porno, Nürnberg, Bildschirm, LKW-Fahrer
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 15:23 Uhr von rubberduck09
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
´Professionelle´ Rückfahrkameras auf 2,4/0,433 GHz ist eine Lachnummer! Dass meine im PKW so arbeitet ist ja noch OK - aber wenn man ernsthaft drauf angewiesen ist wie im LKW ist das einfach ein No-Go!

[ nachträglich editiert von rubberduck09 ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:31 Uhr von Rechtschreiber
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Dummerweise dürfen sie ja gar keine anderen Frequenzen einsetzen. Aber alleine schon auf Grund der Ausfallsicherheit legt man für sowas normalerweise ein Kabel.
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:32 Uhr von Hirnfurz
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Mich würde eher mal interessieren, warum ein Sex-Shop sowas ausstrahlt und vor allem - wer empfängt. Stehen die Kunden mit den Autos davor und legen den Rückwärtsgang ein und dann *fap fap fap*?
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:46 Uhr von Rechtschreiber
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
An der Kasse wird der Film eingelegt, in der Wichskabine kann sich dann der Kerl einen drauf runterholen. Das spart einfach nur Kabel.
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:48 Uhr von Hirnfurz
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Aha. Gut, dass ich auf deine Erfahrung zurückgreifen kann^^ ;-) :D

War noch nie in so nem Schuppen, kenn mich da nicht aus
Kommentar ansehen
12.12.2013 16:29 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ach aus Neugier sollte man da schonmal reingucken. Aber so toll ist das da nun auch wieder nicht. Unsere Generation hat halt schon alles gesehen.
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:08 Uhr von heinzinger
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich ruf auch das nächste mal die Polizei wegen einem Porno... Manche Leute sind schon dämlich.
Kommentar ansehen
12.12.2013 18:04 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Rechtschreiber
genau das meine ich ja - im professionelen Einsatz sowas per Funk machen ist einfach Unfug.
Kommentar ansehen
12.12.2013 19:32 Uhr von MrFloppy89
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt Post vom Abmahnanwalt :D
Kommentar ansehen
12.12.2013 19:34 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ heinzinger

Ich weiß jetzt nicht warum der Kerl dämlich war.

Verbreitung pornografischer Inhalte ist nun mal strafbar. Aber deine Kinder sehen natürlich jeden Tag diese Filme, daher ist das für dich ja schon normal.
Kommentar ansehen
12.12.2013 20:29 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Iceman_der_Erste

Und wie viele Kinder haben einen Funk-Kamera-Empfänger? Sorry - es ist an den Haaren herbeigezogen.

Wenn der LKW-Fahrer einfach reingegangen wär in den Shop und denen mitgeteilt hätt dass die Pornos senden und man das auf der Straße draussen sieht hätten die das einfach eingestellt und gut ist. Man muss wirklich nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen.
Kommentar ansehen
12.12.2013 20:49 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09

Und wieviele Kinder haben ein iPhone/Pat oder Android Handy ?
mit Wlan und und.

Na klar ist das an den Haaren herbei gezogen, Merkst die Ironie ?

Schau dir mal die Frequenzen an auf denen gesendet wird, dann weiste bescheid, Du bist mir vieleicht ein Tagträumer.

[ nachträglich editiert von Iceman_der_Erste ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 20:53 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09


nur für dich , damit du nicht noch unständlich suchen must....
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von Iceman_der_Erste ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 20:59 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Iceman_der_Erste

Wenn man keine Ahnung hat: Fresse halten!

Diese Videosysteme arbeiten zwar teils im selben Frequenzband wie WLAN aber sind _ANALOG_. Magst du kaum glauben aber es gibt im ISM-Band so einige Anwendungen neben WLAN und Mikrowellenherd!
Kommentar ansehen
12.12.2013 21:06 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09

"Wenn man keine Ahnung hat: Fresse halten!"

Genau das konnte Ich auch zu dir sagen.
Woher genau weist Du wie die Jugend von heute ausgestattet ist. Aber Du weißt ja bescheid...
Kommentar ansehen
12.12.2013 21:19 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Iceman_der_Erste
Woher willst du denn wissen was ich über die heutige Jugend weiss? Woher willst du mein Fachwissen beurteilen können?

Du hast dich allerdings mit deinem Kommentar zu WLAN komplett disqualifiziert da du damit ja bewiesen hast dass du eben keine Ahnung hast wie das funktioniert.

Es gibt nur _eine_ Quelle für Kids für passende Videoempfänger die nicht sofort jedem Verkäufer komisch auffällt und ins Budget üblicher Jugendlicher passt aber die binde ich dir sicher nicht auf die Nase.

Nein - Weder Taschenfernseher noch Bluetooth noch WLAN gleich welcher Art können dieses Signal empfangen.
Kommentar ansehen
12.12.2013 22:21 Uhr von Katü
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Richter "Und wie ist Unfall passiert?"

"Ich weiß nicht ich war beim einparken als mir eine Stimme gesagt hat ich soll *schneller* fahren"

[ nachträglich editiert von Katü ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 22:23 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht dass er wegen Ansehens eines Streams abgemahnt wird...man weiß ja nie
Kommentar ansehen
13.12.2013 00:07 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na das ist mal was, kann kostenlos Pornos gucken und beschwert sich auch noch :D

Soll froh sein das der Shop keine Verleihgebühr haben will :D
Kommentar ansehen
13.12.2013 01:58 Uhr von Timmer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hieß der Lkw Fahrer zufällig Alice Schwarzer?
Kommentar ansehen
13.12.2013 13:07 Uhr von pitufin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@
warum muss noch ermittelt werden, der Fall ist doch geklärt
Kommentar ansehen
13.12.2013 16:08 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09

"Es gibt nur _eine_ Quelle für Kids für passende Videoempfänger die nicht sofort jedem Verkäufer komisch auffällt und ins Budget üblicher Jugendlicher passt aber die binde ich dir sicher nicht auf die Nase."

Na siehste, wenn Du schon eine Möglichkeit kennst, was diskutierst Du noch mit mir rum ?

Tatsache ist das der Pornoladen die Videos öffendlich verbreitet hat, das ist Strafbar fertig.
Da spielt er nicht mal eine rolle ob er es bewust oder unbewust gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?