12.12.13 13:43 Uhr
 3.363
 

Vor 20 Jahren: "Free Willy" kam in die Kinos - dann begann das echte Drama

Vor rund 20 Jahren sorgte mit "Free Willy" ein Film um einen Orca-Wal für Furore. 75 Millionen US-Dollar spülte der Film in die Kasse. Während der Film eher ein Jugenddrama um den zwölfjährigen Jungen Jesse ist, dessen Mutter ihn verstieß, begann danach das echte Drama um den Wal.

Denn "Keiko", so der richtige Name von "Willy", vegetierte in einem Park "El Reino Aventura" ("Das Königreich des Abenteuers") dahin. Die Filmgeschichte, wo "Willy" mit der gebrochenen Rückenflosse Zirkusnummern vorführen musste, war also nicht ausgedacht, sondern hatte einen ernsten Hintergrund.

Es empörten sich schließlich so viele Zuschauer, dass der Filmkonzern Warner Bros. schließlich vier Millionen US-Dollar gab, um Willy auszuwildern. Dazu kamen unzählige Privatspenden. Doch alle Bemühungen waren vergebens. Genau 10 Jahre nach dem Film starb Keiko vor der Küste Norwegens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Drama, Killerwal, Free Willy
Quelle: einestages.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 13:43 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Empfehle die umfangreiche Quelle. Der Film war schon sehr bewegend. Kam im selben Jahr wie Jurassic Park, damals war ich leidenschaftlicher Kinogänger. Hat sich leider etwas verändert.
Kommentar ansehen
12.12.2013 14:10 Uhr von gugge01
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Das nennen die Drama? ….. was glaubt ihr was los war als meine Nichte erfahren hat das der blöde "Möchtegern Fisch" am liebsten „Flipper“‘s und Robbenbays zum Frühstück verspeist.
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:06 Uhr von harryh987
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich musste bei "empörten" spontan anfangen zu lachen.
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:21 Uhr von polyphem
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist schon eine Sauerei, aber wie man sieht interessiert es die meisten Leute kaum und lachen darüber eher. Das ist eben typisch Mensch.
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:31 Uhr von FrlAlyss
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
interessant ist im kontext auch die geschichte von "flipper" und das drama, dass daraufhin über delphine hereinbrach.
dazu gibts eine sehr gute und interessante doku. über tierschützer bzw sogar dem ersten trainer von flipper der sich für diese sauerei mit verantwortlich fühlt und nun gegen den delphinfang demonstriert usw.

wie gesagt, wens interessiert einfach mal googlen. war sehr sehenswert.
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:35 Uhr von Brain.exe
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
News: Wal aus FIlm seit 10 Jahren Tot.
News: Schweinchen Babe aus Film schmeckte gut mit Pommes.

Auch das Drama um den Wal ist keine News, das wusste man schon vor seinem ableben.
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:42 Uhr von Maedy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.12.2013 19:21 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Keikos Zukunft ist ungewiss... :-(

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
12.12.2013 22:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
" Doch alle Bemühungen waren vergebens. Genau 10 Jahre nach dem Film starb Keiko vor der Küste Norwegens. "

Wieso Vergebens?
Die Zehn Jahre in Freiheit dürften für den Wal besser gewesen sein, als noch viele Jahre mehr in qualvoller Gefangenschaft.
Kommentar ansehen
13.12.2013 08:03 Uhr von gugge01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja , ich weiß ja nicht, aus der Eigentumswohnung mit Vollpension geworfen zu werden und anschließend 10 Jahre von den aktiv Sonars der US-Navy gejagt zu werden ist für mich nicht unbedingt eine erstrebenswerte „Freiheit“.

[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
13.12.2013 09:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gugge, Eigentumswohnung mit Vollpension?

Du meist wohl eher Einzelhaft mit Zwangsbeschäftigungsprogramm.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?