12.12.13 12:11 Uhr
 2.332
 

Japan: Erneut wurden zwei zum Tode verurteilte gehängt

In Japan wurden wieder Todesurteile vollstreckt.

Gehängt wurden der 55-jährige Mitsuo Fujishima sowie der 63 Jahre alte Ryoji Kagayama, die beide wegen Mordes zum Tod durch den Strang verurteilt wurden.

Unter dem rechtskonservativen Ministerpräsidenten Shinzo Abe wurden bereits acht Menschen hingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Hinrichtung, Verbrecher
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 12:16 Uhr von hochbegabt
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
Komisch nur, das sich über die Amis keiner aufregt. Die haben ja bekanntlich auch die Todesstrafe.
Kommentar ansehen
12.12.2013 12:24 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
omg... passiert nunmal

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 13:15 Uhr von Mephisto92
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
jaja das beste Urteil. Das die Justiz selbst bei einem Geständniss falsch liegen kann sieht man ja am Fall Ulvi K
Kommentar ansehen
12.12.2013 13:25 Uhr von Gnarf456
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Die Vollstreckung der Todesstrafe an einem Mörder, Vergewaltiger oder dergleichen ist wesentlich weniger verwerflich, als eine solche Unperson wieder in die Freiheit zu entlassen und noch einmal eine solche Straftat begehen zu lassen.
Kommentar ansehen
12.12.2013 13:45 Uhr von Schnulli007
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
An die primitive "Rübe-ab-Fraktion" hier:

Macht Euch mal schlau darüber, wie die Hinrichtung in Japan abläuft und wie die Verurteilten bestialisch die Haftzeit bis dahin verbringen...
Das ist Folter in seiner reinsten Form, ihr Honks.
Kommentar ansehen
12.12.2013 13:53 Uhr von yeah87
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Na die verkommene Jugend wird wohl weniger an die Macht kommen dafür reichts bei vielen oben im Kopf nicht.

Es wird eher der Sozi Staat eintreten mit einem Heer von Kiffern.

Oder Unionssäcke die Wissen wie man Waffenliefert und in ärsche kriecht
Kommentar ansehen
12.12.2013 14:18 Uhr von GroundHound
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Barbarisch. Einer modernen Zivilisation unwürdig.
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:22 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Gnarf: Ich wünsche Dir, dass Du selbst mal die Zeit bekommst, dein restliches Leben im Knast darüber nachzudenken, ob eine Haftstrafe nicht vielleicht doch einen anderen Menschen in die Freiheit entlässt.
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:22 Uhr von The_World_is_yours
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach...ich wüsste noch soooo einige, denen das auch gut tun würde...
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:24 Uhr von Perisecor
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE

Dass ausgerechnet du von trollen redest.

Hat sich in den letzten 13 Jahren irgendeine deiner Thesen denn als wahr erwiesen?
Oder endeten die nicht eher alle in der Lächerlichkeit - wie z.B. diese hier:
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:45 Uhr von Gnarf456
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Rechtschreiber:
Du fühlst dich von meinem Kommentar anscheinend persönlich angegriffen. Zu welcher der von mir genannten Personengruppen gehörst du denn?
Kommentar ansehen
12.12.2013 23:57 Uhr von bomise
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schnulli007 na denn,erzähle doch mal!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?