12.12.13 11:50 Uhr
 166
 

Neue Grenzwerte für Plastik in der EU

Die Europäische Union plant die Einführung von Grenzwerten für Weichmacher in Gummi und Kunststoff zum 27.Dezember 2015.

Dazu gehören unter anderem auch Verbrauchsgüter wie zum Beispiel Sportgeräte, Haushaltsgeräte oder Bekleidung. Hier darf der Maximalwert bei einem Kilogramm höchstens ein Milligramm betragen.

Bei Artikeln für Kinder soll der Grenzwert pro einem Kilogramm höchstens 0,5 Milligramm betragen.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Plastik, Höchstwert
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 12:27 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Grenzwerte von was?

Luft?
Chemikalien?
Wasser?
Unsinn?
Kommentar ansehen
12.12.2013 12:29 Uhr von Kater Carlo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der News geht nicht hervor für was Grenzwerte eigeführt werden sollen. Ein Blick in die Quelle verrät: Für Weichmacher.

Außerdem darf es nicht 0,5 Gramm/Kg bei Kinderartikeln heißen, sondern 0,5 Milligramm/Kg.

[ nachträglich editiert von Kater Carlo ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?