12.12.13 10:08 Uhr
 1.907
 

Südafrika: Gebärdendolmetscher hörte angeblich plötzlich Stimmen (Update)

Bei der Trauerfeier für Nelson Mandela fiel auf, dass der Gebärdendolmetscher nur willkürliche Gesten machte, die keinen Sinn machten (ShortNews berichtete). Jetzt kam der Mann selbst zu Wort und erklärt, er habe während der Veranstaltung plötzlich einen psychotischen Schub bekommen.

Er gibt an, an Schizophrenie zu leiden. Er habe während der Trauerfeier ganz plötzlich Stimmen gehört. Außerdem habe er angefangen zu halluzinieren. Er erklärt außerdem, dass er für den Verband südafrikanischer Gebärdendolmetscher arbeitet und dort Senior-Dolmetscher ist.

Angeblich habe er während der Veranstaltung völlig die Konzentration verloren. Er habe dort ganz alleine auf der Bühne gestanden, die Situation wäre sehr gefährlich gewesen. Er versuchte sich unter Kontrolle zu halten, damit niemand bemerkt, was mit ihm los ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Südafrika, Nelson Mandela, Dolmetscher
Quelle: www.bbc.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 10:16 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ja nee is klar...und bei uns können blinde Menschen Fahrlehrer werden...
Kommentar ansehen
12.12.2013 10:17 Uhr von One of three
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Heiligs Blechle ...

Der Mann stand Zentimeter neben Obama und Co.
Beim Secret Service werden jetzt wohl Köpfe rollen ..
Kommentar ansehen
12.12.2013 10:56 Uhr von Crazyhound
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Die Nutzung der klassischen Videotext-Untertitel auf der Tafel 150 wäre von vorteil gewesen.
Kommentar ansehen
12.12.2013 11:35 Uhr von Sarkast
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ derSchmu2.0

"Bei uns" können aber Fahrlehrer blind werden.

Der Mann ist nicht als Schizophrener zum Dolmetscher ernannt worden, sondern als Dolmetscher an Schizophrenie erkrankt.
Kommentar ansehen
13.12.2013 12:35 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sarkast
und wenn.. dann stellt man ihn dennoch nicht auf so einer Veranstaltung hin. Er mag nicht berufsunfähig sein, aber in manchen Situationen kann er seinen Job dann halt nicht durchführen. Das gerade bei dieser Veranstaltung die Reize recht zahlreich sein dürften, einige ungewollte Reaktionen bei ihm hervorzurufen, sollte da doch schon im Vorfeld klar sein.

So oder so, wenn ich mir das Video anschaue, kommen mir dennoch Zweifel, ob er der Gebärdensprache mächtig ist. Auch wenn er wir Sachen durcheinander geschmissen hat, warum auch immer, sollten doch einige Zeichen Wiedererkennungswert haben...und das haben sie wohl nicht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?