12.12.13 09:53 Uhr
 779
 

LPG/CNG: Gasbefeuerte Autos bleiben wohl steuerbegünstigt

Der Gasantrieb, egal ob LPG (Autogas) oder CNG (Erdgas) gilt in Deutschland als beliebteste alternative Idee, was vor allem an den Steuervorteilen des Kraftstoffs liegt. Der läuft aber 2018 aus.

Doch wie es ausschaut, bleiben die Steuervorteile von Autogas und Erdgas bestehen. In einer neuen großen Koalition sind sowohl CDU/CSU wie auch SPD für eine Ausweitung der Steuervorteile über 2018 hinaus.

Unternehmen und Verbände begrüßen die Pläne, schließlich würde so die "Energiewende im Straßenverkehr bezahlbar" bleiben, wie beispielsweise der Deutsche Verband Flüssiggas erklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Steuer, Gas, Steuervorteil
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 10:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dann könnte es sich ja lohnen, meinen Ibiza umrüsten zu lassen, wenn ich ihn nächste Woche denn endlich bekommen sollte
Kommentar ansehen
12.12.2013 11:04 Uhr von vorhaengeschloss
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und mit welcher Begründung werden Fahrer benzin- oder dieselbetriebener Fahrzeuge damit benachteiligt?
Kommentar ansehen
12.12.2013 11:06 Uhr von the_12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok faslsch gelesen -_-

[ nachträglich editiert von the_12 ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 11:09 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Ibiza ein TSI oder FSI ist dann lass es ;-) Ansonsten sind 4 Jahre mehr als genug die Anlage inkl. Einbau raus zu fahren.

Begründet wird es übrigens durch geringeren CO und CO2 Ausstoß bei diesen Kraftstoffen. Außerdem wird z.B. LPG vielfach direkt an der Ölplattform einfach abgefackelt statt es zu nutzen. Hier wird also teilweise zumindest ein Abfallprodukt einer sinnvollen Nutzung zugeführt.

Ich warte sehnlichst auf einen LPG Hybrid der komplett ohne Benzintank auch auf LPG starten kann. Damit kommt man sogar an die Betriebskosten eines reinen Stromfahrzeugs heran. CNG Technik ist leider noch zu teuer auch wenn man einen Tick mehr einsparen kann.

[ nachträglich editiert von Petaa ]
Kommentar ansehen
12.12.2013 12:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1,2 TSI, in wie weit schlecht?
Kommentar ansehen
12.12.2013 13:19 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer

Die Umrüstung ist teurer da hier eine flüssige Direkteinspritzung eingebaut wird. Das gibts meines Wissens nur von Vialle und die sind hier wenig verbreitet und halt teurer. Bei dem Motörchen und dem eher geringen Verbauch würde sich das wahrscheinlich erst nach ca. 60 tkm amortisieren.

Ohne Garantie würde ich das niemals machen.

Ich fahre einen "ehrlichen" 1,6er mit 126 PS auf LPG (P1000 Flashlube) und habe keinerlei Probleme mit dem System. Wenn doch was sein sollte hilft der Garantievertrag der alle Teile und auch Teile die durch die Gasanlage in Mitleidenschaft gezogen werden einschließen. Sprich alle Dinge die außerhalb der ebenfalls 5 Jahre Herstellergarantie sind.
Kommentar ansehen
12.12.2013 14:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Info. Hmm, 60k würd ich vermutlich etwa 4 Jahre für brauchen, vielleicht ein bisschen weniger.
Kommentar ansehen
12.12.2013 15:39 Uhr von ratzfatz78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer

Nimm ne Vialle LPdi die wird beim 1,2 TSI oft verbaut und scheint gut zu funktionieren.
4 Jahre ist ne gute Zeit man darf auch nicht vergessen das das ne Wertsteigerung des Autos ist nach einem LPG einbau.
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:32 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Außerdem würde ich bei Deiner Werkstatt des Vertrauens nachfragen was Kontrolle und Einstellung vom Ventilspiel so kostet. Das muss zusätzlich alle 30tkm geprüft werden und kann je nach Fahrzeugmodell (Zugang zum Motor in dem Bereich) schnell mal einige hundert Euro Kosten verursachen oder auch mit 50 Euro und 3 Handgriffen erledigt sein.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?