11.12.13 21:32 Uhr
 299
 

Leutenbach: Passantin und Hunde tödlich verletzt

Am gestrigen Dienstag wurde eine Frau tödlich verletzt, nachdem sich einer ihrer beiden Hunde von der Leine gerissen hat. Dieser lief auf eine Landstraße und wurde von einem Fahrzeug tödlich erfasst. Kurz danach riss sich auch der zweite Hund los und lief auf die Fahrbahn.

Die Frau lief dem Tier hinterher und wurde ebenso von einem Fahrzeug tödlich erfasst, wie der zweite Hund.

Trotz sofort eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen kam für die Frau jede Hilfe zu spät. Die beiden beteiligten Unfallgegner mussten, aufgrund ihres Schocks, in Krankenhäuser eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micha0815
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tote, Hund
Quelle: www.zvw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 21:32 Uhr von micha0815
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Mitleid ist bei der Familie, die kurz vor Weihnachten, solch ein dramatischen Schicksalsschlag erleiden musste.
Kommentar ansehen
12.12.2013 01:07 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich hätte da sicher auch unter schock gestanden als autofahrer. ich wäre schockiert darüber gewesen, was es doch für dumme menschen gibt -> nominated for darwin award.

mal ehrlich, bei den hunden kann man nichts anderes erwarten, als dass sie einfach so in ein auto rennen, aber bei einem menschen muss das schon mit ziemlich viel dummheit verbunden sein, einfach so panisch ohne rechts und links zu schauen auf eine gutbefahrene straße zu rennen, zumal ja gerade eben noch am beispiel des ersten hundes deutlich zu sehen war, wie das endet.
Kommentar ansehen
12.12.2013 01:48 Uhr von micha0815
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@nebelfrost

du bist der vollpfosten der stunde. einen applaus für jemanden der mit deinem IQ einen PC bedien kann! helau du depp!
Kommentar ansehen
12.12.2013 09:52 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nebelfrost,
bzgl deinem Kommentar ist den Nachfolgenden eigentlich fast nichts mehr hinzuzufügen...ausser, lern erstmal, was es mit dem Darwin-Award auf sich hat...über dumme Menschen reden und nichtmal ne Shift-Taste bedienen können...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dirty Dancing"-Remake: Trailer erntet vernichtende Kritiken
Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?