11.12.13 21:08 Uhr
 1.484
 

Fußball/Anderlecht: Kuriose CL-Pleite - Vernichtende Kritik für Wolfgang Stark

Am gestrigen Dienstagabend machte sich der deutsche Schiedsrichter Wolfgang Stark unbeliebt bei Anderlecht-Trainer John van den Brom im kuriosen Champions League-Spiel gegen Olympiakos Piräus. Es gab drei rote Karten gegen Anderlecht und drei Elfmeter, van den Brom sieht sich betrogen von Stark.

"Waren alle Entscheidungen dieses Mannes falsch" Ja.", schimpfte van den Brom in der Pressekonferenz nach dem Spiel. "Ich hab gehört, dass es sein letztes Champions-League-Spiel war. Na dann freue ich mich für die Teams, die noch dabei sind. Das war ungeheuerlich", fährt er fort.

In der Champions League müssen Schiedsrichter laut der UEFA mit 45 Jahren ausscheiden. Mit dem Sieg konnten sich die Griechen für das Achtelfinale der Königsklasse qualifizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Pleite, Wolfgang Stark
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 08:23 Uhr von hugrate
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...naja, da hatter schon schlimmeres gepfiffen. die sollen weiter pommes schnitzen und gut is :)
Kommentar ansehen
12.12.2013 09:28 Uhr von doenaerbaer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hugrate: Das heißt nicht POMMES. Schreckliches Wort für meine Ohren. Das heißt FRITTEN. F R I T T E N.
:-P Gruß aus Belgien
Kommentar ansehen
12.12.2013 17:57 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über den ersten Elfmeter und die Gelb-Rote Karte könnte man diskutieren. Die anderen Situationen waren meiner Meinung nach von Stark richtig bewertet worden.
Kommentar ansehen
13.12.2013 12:35 Uhr von BIG Show
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Leistung in der CL was speziell Abseit betrifft war ja grausam in dieser Woche .. Bayern haben kein reguläres Tor erzielt und müssten Gruppenzweiter sein .. was bitte war mit Schalke ?? 4 !! Leute stehen im Abseits und einer knallt den Ball rein .. Auch das 1 zu 0 für den FC .. naja ..
Der Ausgleich von Marseille gg Dortmund .. 1 Meter steht der im Abseit und direkt neben Ihm der 28. Offizielle .. und keiner sieht sowas .. Dortmund hat es natürlcih wieder zum Nachteil erwischt .. Die Bayern haben es diesmal auch mit dem Schiri an Ihrer Seite nicht geschafft .. gibt leider nicht viele Teams die gegen diese 12 Mann bestehen können
Kommentar ansehen
14.12.2013 21:56 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BIG Show
Zu deiner Info hier gehts um Anderlecht und nicht Bayern München.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?