11.12.13 19:20 Uhr
 28
 

Frankfurter Börse: DAX verbucht erneut Verluste

Zur Wochenmitte ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse erneut abwärts. Ausschlaggebend war die Finanzpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika.

Der deutsche Leitindex büßte am heutigen Mittwoch 0,4 Prozent auf 9.077 Punkte ein.

Allerdings verlief der Handel an der Börse relativ ruhig. "Die meisten großen Investoren haben ihre Bücher schon geschlossen, nur noch einige kaufen und wollen offenbar von der guten Performance profitieren", so ein Experte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 20:40 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wir auf jeden fall wieder auf 6000 runter gehn leute . nehmt euer geld raus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?