11.12.13 18:55 Uhr
 759
 

Paul Walker: Unfallursache gibt weiter Rätsel auf - War die Markierung schuld?

Zwei Wochen nach dem tragischen Autounfall, bei dem der 40-jährige Schauspieler Paul Walker und sein 38-jähriger Freund Roger Rodas ums Leben kamen, gibt die Unfallursache noch weiter Rätsel auf.

Zwar wurde bisher festgestellt, dass der Porsche mit eindeutig überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, wieso das Auto jedoch von der geraden Fahrbahn abkam und gegen einen Baum krachte, ist noch unklar.

Es wird vermutet, dass sogenannte "Botts´ Dots" die Ursache für das Ausbrechen des Fahrzeugs waren. Dabei handelt es sich um kleine Licht reflektierende Fahrbahnmarkierungen, die ein Stück erhöht aus der Fahrbahn ragen und somit ein die Lenkung störendes Hindernis darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quality
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Rätsel, Paul Walker, Markierung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

<