11.12.13 17:00 Uhr
 221
 

Kreis Nienburg: Unfall mit Gartenfräse kostet Rentner den Unterschenkel

Bei einem tragischen Unfall mit einer Gartenfräse am gestrigen Dienstag verlor ein 85 Jahre alter Rentner im Kreis Nienburg einen Unterschenkel.

Der Mann war gestolpert und hatte dabei die Kontrolle über das Gerät verloren. Dann geriet er in die Fräswelle.

Nach Angeben der Polizei ist der Zustand des Manns kritisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Rentner, Garten, Nienburg, Unterschenkel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote