11.12.13 16:50 Uhr
 532
 

Nach langem Streit: GEMA einigt sich mit Musikveranstaltern

2012 waren viele Clubbesitzer und Musikveranstalter erbost über die GEMA, die mit ihrer Tarifreform für Verwirrung und hohe Kosten sorgte.

Nun haben sich GEMA und die Bundesvereinigung der Musikveranstalter (BMVA) geeinigt und ein neues Tarifsystem beschlossen, das ab dem 1. Januar 2014 gelten soll.

Zwar gibt es nun immer noch Erhöhungen, aber für kleinere Veranstalter oder Räume gibt es auch Entlastungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Konzert, Einigung, Club, GEMA, Veranstalter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde
USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 17:16 Uhr von Shifter
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
von einer echten einigung kann aber ja gar keine rede sein, die gema verbrecher gehören in den knast
Kommentar ansehen
11.12.2013 17:30 Uhr von hochbegabt
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?