11.12.13 13:26 Uhr
 827
 

USA: Mann schläft zehn Stunden lang mit Messer im Rücken

Ein Mann aus Trenton im US-Bundesstaat New Jersey wachte nach einem zehnstündigen Schlaf mit merkwürdigen Rückenschmerzen auf.

Die schweren Schmerzen hatten einen merkwürdigen Grund, denn im Rücken des 42-Jährigen steckte ein Messer.

Offenbar war der Mann völlig betrunken zu Bett gegangen und konnte sich nicht mehr erinnern, wie das Messer dorthin gelangen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Messer, Rücken
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2013 18:40 Uhr von Sarkast
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit EINEM Messer im Rücken gehe ich noch lange nicht nach Hause.
Kommentar ansehen
15.12.2013 02:12 Uhr von jetzaber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meine beiden Vorredner:
Geld für´n Messerblock sparen, damit mehr für Bier bleibt, zwei Fliegen mit einer Klappe, hm? ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?