11.12.13 12:56 Uhr
 82
 

EU-Ebene: FPÖ und Front National arbeiten an rechtem Bündnis

Rechte Parteien aus ganz Europa wollen zusammenarbeiten, um im EU-Parlament eine breite Basis zu bekommen.

Dabei haben bereits die österreichische FPÖ und die französische Front National eine Allianz geschlossen und arbeiten an einem gemeinsamen Konzept.

Das Manifest soll den Titel "Europäischen Allianz für Freiheit" tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, National, FPÖ, Bündnis, Front National, Rechtspartei
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Front National: Ausschluss von Gründer Jean-Marie Le Pen durch Gericht bestätigt
Feministinnen wütend: Frankreichs Front National wirbt mit Frauenthemen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 21:43 Uhr von Fabrizio
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die Faschisten kooperieren, das ist ja was ganz Neues. Fehlt nur noch Wilders, dann ist der Club komplett.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Front National: Ausschluss von Gründer Jean-Marie Le Pen durch Gericht bestätigt
Feministinnen wütend: Frankreichs Front National wirbt mit Frauenthemen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?