11.12.13 12:28 Uhr
 353
 

Markus Lanz über anhaltende Kritik an ihm: "Jetzt aufzuhören, wäre uncool"

Seit Markus Lanz Moderator der Show "Wetten, dass..?" ist, wird er für seinen Stil heftig kritisiert.

"Wenn der Shitstorm kommt, müssen Sie in der Lage sein, gedanklich einfach mal die Spülung zu drücken. Wenn Sie das nicht tun, gehen Sie kaputt", so der 44-Jährige und fügt hinzu: "Jetzt aufzuhören, wäre uncool".

Er dementiert auch, dass die nächste Sendung diesen Samstag seine letzte sein werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Moderator, Wetten dass..?, Markus Lanz, TV-Sendung
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 12:38 Uhr von kloetenpony
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kurt Krömer for Wetten dass?......
Kommentar ansehen
11.12.2013 13:49 Uhr von higher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja, herr lanz hat da wohl ein mentales problem. wenn jemand so scheuklappen gesteuert durch die gegend trampelt, dass er sein publikumsgenerve nicht selbst wahrnehmen kann,sollten andere leute so freundlich sein, eine rote ampel schalten und ihm sein
spielzeug "wetten das? wegnehmen.
Kommentar ansehen
16.12.2013 05:42 Uhr von 3D-grenzenlos.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Markus Lanz ersetzen mit Guido Cantz ("Verstehen Sie Spass")!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?