11.12.13 11:19 Uhr
 89
 

London: Seltenes Porträt der Schriftstellerin Jane Austen versteigert

Das Auktionshaus Sotheby´s versteigerte ein Aquarell der selten gemalten Schriftstellerin Jane Austen (1775-1817) für 196.000 Euro. Der Käufer bleibt unbekannt.

Das Porträt des Künstlers James Andrews dient ab 2017 auch als Vorlage für den Druck auf die englische Zehn-Pfund-Note.

Das Bild war 1869 von einem Neffen der Autorin beauftragt worden, um die Biografie seiner Tante zu illustrieren. Heute gilt es als Kulturgeschichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Versteigerung, Auktion, Porträt, Sotheby´s, Jane Austen
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 11:21 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut verfasste News. Sowas liest man gerne!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?