11.12.13 10:31 Uhr
 122
 

Ukraine: Polizei nimmt Schlagstöcke zur Hilfe

In der Ukraine kommt es derzeit zur Eskalation, da die Polizei ihren ruhigen Kurs verlässt und erstmals Schlagstöcke gegen die pro-europäischen Demonstranten einsetzt.

Diese wissen sich aber zu helfen und haben sich ebenfalls mit Schlagstöcken sowie Feuerlöschern ausgerüstet.

Dies geschieht derzeit vor dem Rathaus, welches von den Oppositionellen besetzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Ukraine, Demonstrant, Rathaus, Schlagstock
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 11:20 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür muss man nicht auf die Ukraine schauen. Gibts in Deutschland jeden Samstag Nachmittag wenn Bundesliga ist.

[ nachträglich editiert von fuxxa ]
Kommentar ansehen
11.12.2013 11:26 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Gummibärchen würden die Bullen nicht weit kommen. Ich hoffe trotzdem noch auf die diplomatische Lösung.
Kommentar ansehen
11.12.2013 12:37 Uhr von maki
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun stelle man sich mal vor, hier in Doofland würden nicht nur Splittergrüppchen gegeneinander demonstrieren (was oft schon so viel Polizeigewalt auslöst wie in mehreren "undemokratischen" Staaten zusammen), sondern Zigtausende würden versuchen, die Regierung zu stürzen - aber holla die Waldfee...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?